E-Commerce-Lösungen

Vertrieb im Internet mit Onlineshops

Individuelle E-Commerce-Lösungen – auch im internationalen Rahmen

Erfolgreicher E-Commerce hat viele Komponenten. Als E-Commerce-Agentur und strategischer Partner beraten wir Sie in allen Projektphasen: Das beginnt bei der Auswahl des Shop-Systems und geht bis zu den Prozessen in den Bereichen Pre-Sales, Sales und Aftersales, den Anbindungen an Warenwirtschaftssysteme und Vertriebsplattformen. Ob Onlineshop-Umsetzung mit SprykerShopware oder OXID eSales: wir helfen Ihnen eine ganzheitliche E-Commerce-Strategie umzusetzen. Im nächsten Schritt geht es dann darum, komplexe Prozesse zu optimieren, zu integrieren und Ihre E-Commerce-Lösung effizient nach vorne zu bringen. Auf diese Weise können Sie Ihre Kosten senken und den Umsatz steigern.

B2C E-Commerce


„Business to Consumer E-Commerce“ beschreibt den elektronischen Handel zwischen einem Unternehmen und dem Konsumenten im Internet. In dem Onlineshop werden Dienstleistungen oder Produkte angeboten. Zu Zeiten von Smartphone, Tablet und Co. muss ein Händler die Verfügbarkeit des Onlineshops auf allen Endgeräten garantieren können. Hierbei zählt Mobile Commerce nicht als neuartiger Trend, sondern als essentieller Bestandteil von Onlineshopping. Alle Vertriebskanäle – ganz gleich ob B2C-Onlineshop, Mobile Shop oder App – sollten eine maximale Benutzerfreundlichkeit aufweisen.

B2B E-Commerce


Unter dem Begriff „Business to Business E-Commerce“ versteht man den digitalen Handel zwischen zwei Unternehmen. Die Zielgruppe von B2B-Unternehmen sind Geschäftskunden. Business-to-Business E-Commerce kann in verschiedenen Formen online realisiert werden – je nach Strategie und Systemanforderungen. Wir bieten unseren Kunden folgende E-Commerce-Lösungen und Individualisierungsfunktionen an:

  • B2B Onlineshops
  • Produktkataloge und Online-Kundenservice wie Ersatzteil-Service-Lösung
  • Download-Möglichkeit
  • Kunden-Login für kundenspezifische Informationen
  • individuelle Berechtigungs- und Währungskonzepte
  • Preise und Mengenstaffeln

Einfache Verwaltung von mehreren Onlineshops und Kanälen mit einem Multi-Shop-System


Multi-Shop-Systeme ermöglichen ein effizientes und professionelles Management verschiedener Shops des gleichen Händlers. Gute Gründe für eine Multi-Shop-Strategie gibt es zahlreiche: sei es aufgrund unterschiedlicher Zielgruppen, aus sortiments-, themen- oder branchenspezifischen Aspekten oder aufgrund des Handels in internationalen Märkten. Gleiche Funktionen und Features, sowohl im Backend als auch im Frontend, werden nach Möglichkeit konsolidiert entwickelt und gesteuert. Das Produktdatenmanagement erfolgt – sofern dies aus Sortiments- und Kundensicht sinnvoll und möglich ist – in einem zentralen System (PIM). Eine individuelle Rollen- und Rechteverwaltung gewährleistet die optimale Anpassung an die Bedürfnisse des Händlers und sichert die reibungslose Integration ins Tagesgeschäft.