Kunden – so unterschiedlich wie ihre Persönlichkeit, ist auch ihr Einkaufsverhalten. Doch wie können Unternehmen auf diese individuellen Bedürfnisse reagieren – speziell im Onlineshop oder auf der Webseite? Personalisierung ist das Zauberwort. Lesen Sie im Blogbeitrag, wie Sie mit Personalisierungssoftware wie Nosto Ihre Webinhalte zielgerichtet ausspielen.

Warum Personalisierung?

Was gefällt Ihnen als Online-Kunde besser: Wenn Sie sich stundenlang durch Berge von irrelevanten Informationen wühlen müssen, bis Sie finden, was zu Ihnen passt? Oder wenn Ihnen die wichtigen Inhalte und Produkte auf dem Silbertablett serviert werden, sodass Sie sie nur noch in den Einkaufskorb legen müssen?

75% der Shopper bevorzugen personalisierte Inhalte.

Einer Studie zufolge bevorzugen 75% der Internet-Shopper auf sie zugeschnittene Informationen und Inhalte. Selbst dann, wenn die Shop-Betreiber ihre persönlichen Kundendaten nutzen müssen, um ein solches Shopping-Erlebnis sicherzustellen. Diese Einstellung wirkt sich auch auf den Erfolg eines Onlineshops aus. Dabei ist es egal, um welche Kennzahlen es geht. Ob Abverkäufe, Kundenbindung oder Markenwahrnehmung – personalisierte Inhalte und auf den Kunden zugeschnittene Produkte haben sich längst als Booster zur Zielerreichung etabliert. Doch was zieht das Thema Personalisierung für einen Shop-Betreiber eigentlich nach sich?

Was bedeutet Personalisierung für einen Shop-Betreiber?

Immer mehr E-Commerce Manager haben verstanden, dass sie ihren Kunden personalisiertere Einkaufserlebnisse bieten müssen. Dazu zählen Mechanismen wie Produktempfehlungen abgeben und aktives Cross- und Up-Selling. Dadurch erreichen sie schnell ihre Umsatzziele und erschaffen durch die optimierte Kundenansprache zufriedenere Kunden.

Doch wie herangehen an ein solch komplexes Thema?

Technik

Ein wichtiges Element ist sicher die Auswahl der richtigen Technik, die für die Ausspielung der personalisierten Inhalte sorgt. Die vielen Tool-Anbieter, die sich auf dem Markt tummeln, weichen in ihren Leistungen und Pricing Modellen jedoch weit voneinander ab. Während manche auf die reine Ausspielung der richtigen Recommendation fokussieren, schließen andere mächtige Analyse-Tools oder Marketing Automation Engines an. Sind die einen spezialisiert auf Onsite-Personalisierung, legen die anderen den Schwerpunkt auf personalisierte E-Mails oder Advertising-Maßnahmen.

Integration

Einführungsdauer / Dauer bis zur Nutzung

Ein zweiter wichtiger Punkt ist es, herauszufinden, ob sich die favorisierte Software auch einfach an das bestehende Shop-System anschließen lässt. Viele Anbieter bieten heute eine einfache Plugin-Integration für die gängigsten Shop-Systeme wie Magento, Shopware oder OXID eSales. Bei anderen Lösungen muss die Personalisierungssoftware manuell integriert werden.

Ein dritter Punkt, den Unternehmen bei der Einführung einer Personalisierungslösung bedenken müssen, ist die Zeit, die bis zur tatsächlichen Nutzung eines solchen Tools ins Land gehen kann – Zeit für die technische Integration ans Shop-System, das inhaltliche Setup, die Sicherstellung des Datenflusses an bzw. von Drittsystemen wie CRM oder Analyse-Software.

So funktioniert die Personalisierung mit Nosto

Know-how / Personal

Letztendlich sollte man sich im Voraus Gedanken, wer die Personalisierungssoftware überhaupt bedienen soll. Denn ohne die schlauen Fragen, die ein menschliches Gehirn im Hintergrund stellt, kann auch das an sich mächtigste Werkzeug keine Ergebnisse produzieren. Unternehmen müssen sich von Vorneherein klar darüber sein, ob sie dieses Know-how im Unternehmen zur Verfügung stellen können. Oder ob sie es lieber als Dienstleistung einkaufen wollen.

Im Folgenden wollen wir nun eines dieser Personalisierungstools vorstellen.

Was kann die Personalisierungssoftware unseres Partners Nosto?

Die Software von Nosto deckt vor allem zwei Bereiche ab: die Onsite-Personalisierung von Empfehlungen sowie die individualisierte Ausspielung im Advertising- und Newsletter-Bereich. Ein intuitiv zu bedienendes Backend sowie die schnelle Installation sorgen für einen einfachen Start ins Personalisierungs-Business.

17% Warenkorbabbrecher in den Shop zurückgeholt

So gelang es dem Nosto-Kunden click-licht.de, seinen Traffic um einiges profitabler zu gestalten. Die Warenkorbabbrüche verringerten sich, indem die Software stark personalisierte Produktempfehlungen und triggerbasierte E-Mails ausgespielte. Kunden, die beim Onlineshopping nicht bis zur Kasse vordrangen, erhielten automatisiert versandte Mails. So gelangten sie wieder zurück in den Shop. Im Anschluss konvertierten sie immerhin in 17% der Fälle.

Steven Brown Art konnte mit von Nosto erstellten und ausgespielten Facebook-Kampagnen seinen Traffic auf 100.000 Besucher pro Monat erhöhen. Nosto erstellt die Audiences und Look-Alikes nach bereits gesammelten Onsite-Daten.

Lediglich einen Hinweis sollten Onlinehändler beachten: Um Nostos leistungsstarke Personalisierung optimal zu nutzen, benötigen Sie über 30.000 Webseiten-Besucher pro Monat.

Für Kunden, die mit Nosto ins Personalisierungs-Business durchstarten wollen, bietet NETFORMIC Leistungen in den Bereichen Beratung, Konzept & Programmierung.

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der zu Ihren Bedürfnissen und Zielen passenden Software. Diese wird ins Gesamtkonzept Ihrer IT-Landschaft eingegliedert. Unsere erfahrenen Programmierer integrieren Nosto in Ihre Shopware– oder OXID-Lösungen einfach per Plugin oder für Spryker über individuelle Schnittstellen. Auch beim Setup an Ihrer Seite: egal ob Schulung oder Konzeption bzw. Aufsetzen von Kampagnen – gemeinsam rücken wir Sie bei Ihren Kunden ins richtige Licht. Lassen Sie sich einfach den Nosto Demoshop vorführen!