• Unternehmen
  • Aktuelles
  • Die Agentur
  • World Usability Day 2008 in Stuttgart
  • World Usability Day 2008 in Stuttgart

    Ja, die Technik. Sie macht unser Leben einfacher, unkomplizierter und stressfreier. Sie nimmt uns sämtliche Alltagssorgen ab, damit wir uns auf die wirklich wesentlichen Dinge konzentrieren können.

    Aber Moment. Saßen wir nicht alle schon mal verzweifelt vor dem Rechner, verloren in unübersichtlichen Internetseiten, komplizierten Anwendungen oder schier endlosen Online-Bestellungsprozeduren? Auch bei den alltäglichen Gebrauchsgegenständen sieht es oftmals nicht besser aus. Zu häufig macht man noch die Bekanntschaft mit unübersichtlichen Gebrauchsanleitungen oder komplizierten Bedienungen der Geräte.

    Um diesen Missständen Abhilfe zu verschaffen, konnten sich die Besucher des World Usability Day 2008 sowohl an den Ständen zahlreicher Stuttgarter Unternehmen, als auch bei interessanten Expertenvorträgen über die Themen Benutzerfreundlichkeit und Verbesserung von Anwendungsprozessen informieren.

    World Usability Day 2008

    Neben anderen namhaften Unternehmen wie der 1&1 Internet AG oder Accinity waren auch wir mit einem Stand vertreten und informierten die zahlreichen Interessenten über die neuesten Trends und Entwicklungen rund um das Thema Optimierung von Internetseiten.

    Unser Online-Marketingexperte und Geschäftsführer Stephan Sigloch steuerte unter anderem einen interessanten Vortrag zum Thema Heat- und Clickmaps zum World Usability Day bei. Mit einer ausführlichen Heat- und Clickmap-Analyse ist es beispielsweise möglich, das Mausklick-Verhalten der User auf den verschiedensten Internetseiten zu analysieren. Dadurch können Internetseiten und Anwenderprozesse gezielt verbessert und benutzerfreundlicher gestaltet werden.

    Präsentation Heatmaps

    Anhand der von uns erstellten Webseite fahrrad.de erklärte Stephan den interessierten Zuhörern auch die aktuellen Tools, die bei der Implementierung zum Einsatz kamen. So konnte zum Beispiel die Visualisierung der Verkaufsobjekte durch neue Flashanimationen deutlich verbessert werden und um eine gute Übersichtlichkeit zu gewährleisten, wurden zudem alle überflüssigen Informationen oder Links von der Homepage entfernt.

    fahrrad.de

    Für mich als Neuling bei NETFORMIC war der World Usability Day auch eine erste Bewährungsprobe im Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Nach dem regen Interesse an unserem Stand und den positiven Rückmeldungen nach dem Vortrag, konnte man jedoch ohne weiteres das Fazit ziehen: „Mission accomplished“.

    Präsentation World Usability Day

    Die gute Organisation des Veranstalters sowie interessante Gespräche und Fachvorträge machten den World Usability Day 2008 somit zu einem Erlebnis für Jedermann. Hinterher waren sicher alle Teilnehmer um einige interessante Erkenntnisse und Erfahrungen reicher.

    Die Agentur # , , , ,
    Share: / / /

    One thought on “World Usability Day 2008 in Stuttgart

    1. Mіddlе agе is уouth ωithout levity, аnd agе ωithout decay.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Archive