• Unternehmen
  • Aktuelles
  • Die Agentur
  • WHITE Christmas with a bit of BLACK and RED
  • WHITE Christmas with a bit of BLACK and RED

    war das Motto der diesjährigen NETFORMIC Weihnachtsfeier.

    Da wir unsere Weihnachtsfeier jedoch nicht dem Schicksal oder etwa einem launischen Petrus überlassen wollten, haben wir der weißen Weihnacht ein bisschen unter die Arme gegriffen. Mit ein wenig gestalterischer Freiheit haben wir dem unschuldigen Weiß noch ein elegantes Schwarz und ein etwas weniger unschuldiges Rot hinzugefügt und eine Verordnung bezüglich der Garderobe verhängt…mit Strafandrohung für diejenigen, die sich nicht daran halten würden. Und siehe da…

    …es war mehr als nur WHITE with BLACK and a little bit of RED. Es war really really really RED! Sehr stilvoll und zum Teil recht extravagant erschienen alle im geforderten Dresscode. Nach einem richtig guten Essen – ein riesen DANKESCHÖN an das Team des Perkins Park – ging es dann in der Lounge, dem „red room“, zum feierlichen Teil des Abends über. Die „Lady(s) in Red“ eröffneten nun diiiiiiiieeeeeeeee ……………..KARAOKE – zum Glück ohne Chris de Burgh!

    Im Grunde genommen muss man jedoch zugeben, dass Chris de Burgh im Vergleich zu dem, was da kommen sollte, gar nicht so schlecht dagestanden hätte. Denn was jetzt durch das Mikro zu vernehmen war, war kein anderer als der gute alte Nino de Angelo! Wie man sich denken kann, waren wir danach alle „Jenseits von Eden“. Doch damit noch nicht genug. Auf dem Weg Richtung Eden (oder jenseits davon) mußten wir „Über sieben Brücken“ gehen. Wir hatten jedoch Glück, denn „Griechischer Wein“ war auch im Gepäck – im roten Handtäschchen versteht sich. Alle gaben ihr Bestes, zwischendurch wurde fleißig getanzt, und es war ein rundum gelungener Abend.

    Gegen Ende gab es dann aber doch noch einen farblichen Ausrutscher. Herr Adriano Celentano, bzw. seine Vertretung, sang etwas von Azzuro??? Aber dabei dürfte er ja wohl den Himmel gemeint haben.

    Und da wir gerade bei Himmel sind, schließt sich der Kreis auch wieder. Hier hat nämlich farblich alles gestimmt. Gegen Morgen – was in dem Fall mit dem Ende der Feier gleichzusetzten ist – kamen doch tatsächlich noch ein paar Schneeflocken vom Himmel! Also waren unsere Bemühungen wohl nicht vergebens, und es wird vielleicht ja doch noch eine weiße Weihnacht geben.

    xmas_01_410

    Da weiß wohl jemand nicht, wie ein ´` Mikro aussieht 😉

    xmas_02_410

    xmas_03_410

    xmas_04_410

    xmas_05_410

    xmas_06_410

    xmas_07_410

    xmas_09_410

    Die Agentur # , , , , ,
    Share: / / /

    4 thoughts on “WHITE Christmas with a bit of BLACK and RED

    1. Das letzte Bild ist ja grandios! Ob wir sie jemals wieder so sehen werden? 😉

    2. David sagt:

      Vielen Herzlichen Dank euch für die Weihnachtsgrüße.

      Hiermit hinterlasse auch ich ganz viele Grüße an euer Team lieber Stephan. Allen schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahrzehnt.

    3. Kerstin sagt:

      Scheint ja eine schöne Feier gewesen zu sein.

    4. Christian sagt:

      Nice. Schaut anch einer netten Feier aus.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Archive