• Unternehmen
  • Aktuelles
  • Die Agentur
  • Wenn Unternehmer in Ulm tagen…
  • Wenn Unternehmer in Ulm tagen…

    …dann macht der Mittelstand dem Münster für einen Tag im Jahr den Rang streitig. Und dazu kam es am 12.3.2009 genau zum 10. Mal. Grund hierfür: der 10. UnternehmerTAG des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW).

    Ein bunter Strauß voll Mittelstand aus den verschiedensten Produkt-und Dienstleistungsbereichen hatten „Innovationen für Ihr Business“ zu bieten, vorzustellen und zu diskutieren. Neuerungen oder Erneuerungen besonders im Hinblick auf wirtschaftliche Umsetzungen. Und dazu hatten immerhin rund 120 Unternehmen aus der gesamten Wirtschaftsregion angefangen vom Bodensee, bis hin zur schwäbischen Alb etwas zu sagen. Nicht nur innerhalb der 40 Fachvorträge in den vier Foren vor Ort. Auch an den einzelnen Ständen wurde viel diskutiert, Interessantes debattiert, Networking betrieben und natürlich gesucht und auch gefunden.

    Wir, die NETFORMIC GmbH waren absolute Neulinge beim Unternehmertag in Ulm – haben uns dort aber sichtlich wohlgefühlt. Denn zum einen liegt Ulm ja quasi bei Stuttgart und zum anderen erfüllen wir als mittelständisches Unternehmen mit einer ganzen Reihe mittelständischer Kunden, alle Anforderungen, die an die Zielgruppe dieser Veranstaltung gestellt wurden. Somit also ganz klar: Wir wollen hin! Und auch im nachhinein betrachtet lässt sich ganz klar sagen: Es hat sich gelohnt!

    Angereist sind wir mit einem guten Gefühl und jeder Menge Neugier. Abgereist sind wir nach einem erfolgreichen 12-Stunden-Messe-Marathon mit etwas schmerzenden Beinen (zumindest meine taten das – aber was tut frau nicht alles um hübsch auszusehen), jeder Menge angenehmer Gespräche und Kontakte, interessanter Eindrücke und einem angenehm vollen Magen. Denn, dickes Lob an die Veranstalter und den Caterer des UnternehmerTAGs: Das Essen war wirklich sensationell!

    Eines jedoch ist mir ganz besonders im Gedächtnis geblieben. Und das waren mit die ersten Worte, die offiziell noch vor denen des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg Günther Oettinger am UnternehmerTAG gesprochen wurden. Hier kamen sie von Karlheinz Raguse, dem Organisator des UnternehmerTAGs, ursprünglich stammen sie aber aus einem alten chinesischen Sprichwort. Wie auch immer, ich finde, vor allem im Hinblick auf die momentane wirtschaftliche Lage, sind diese Worte sehr treffend gewählt und geben dem ein oder anderen den nötigen Mut, den es in solchen Situationen manchmal bedarf:

    „Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen.“

    Die Agentur # , , , ,
    Share: / / /

    One thought on “Wenn Unternehmer in Ulm tagen…

    1. Martin sagt:

      Sehr interessanter Artikel.Wie man auf die Fotos sehen kann, die Messe hat sehr gut gelaufen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Archive