• Unternehmen
  • Aktuelles
  • Aktuelles
  • Webseite für Internationales Trickfilm-Festival in Stuttgart
  • Webseite für Internationales Trickfilm-Festival in Stuttgart

    Vom 5. bis 10. Mai 2009 findet in Stuttgart das 16. Internationale Trickfilm-Festival statt. Die Webseite zu einem der weltweit größten und wichtigsten Festival für Animationsfilm sowie die der Film- und Medienfestival GmbH wurde von der NETFORMIC GmbH neu designed und auf Basis des Open Source Content Management Systems TYPO3 programmiert.

     

    Wissen Sie eigentlich, wie viele Einzelbilder man benötigt, um einen 20-minütigen Trickfilm zu erzeugen? Das sind sage und schreibe rund 29.000. Beim 16. Internationalen Trickfilm-Festival in Stuttgart (ITFS´09), werden vom 5. bis 10. Mai  insgesamt 650 ausgewählte Trickfilmbeiträge mit einer Durchschnittslänge von ca. 20 min gezeigt. Das sind umgerechnet 18.850.000 Einzelbilder, die da über die Leinwand hüpfen.  Man kann sich also ungefähr vorstellen, wie lange dafür gezeichnet, animiert und gedreht wurde…

    Nicht ganz so zeitaufwändig, aber mit der gleichen Muse, Ausdauer, Professionalität und Kreativität hat die NETFORMIC GmbH, Internet-Agentur und Sponsor des ITFS´09, ihren Beitrag zum Festival geleistet. Nein, keinen filmischen Beitrag – wir haben das gemacht, was wir am besten beherrschen: Wir haben die Webseiten zum Festival: www.itfs.de und www.festival-gmbh.de auf Vordermann gebracht.

    Die Film- und Medienfestival gGmbH darf sich neben einem neuen, frischen und sehr zweckmäßigen Design nun auch über die optimalen Funktionalitäten der neuen Webseite freuen, die genau das hergeben, was ein Filmfestival Webseite mit rund 2000 Besuchern pro Woche eben benötigt: die neuen Webseiten sind performant, benutzerfreundlich und multimedial angereichert. Es kann online geshoppt werden und die Webseiten können eigens vom Kunden gepflegt werden.

    Dank  des Content Management Systems TYPO3 können nicht nur die Inhalte der Webseiten in Form von Texten und Grafik vom Kunden selbst gepflegt werden. Denn wie es sich für die multimediale Plattform eines Filmfestivals gehört, besteht nun auch die Möglichkeit, direkt auf der Webseite Videos und Filme zu integrieren.
    Ebenso neu ist die Integration des Trickfilmshops in die beiden Webseiten www.itfs.de und www.festival-gmbh.de. Mit Hilfe einer von uns erweiterten TYPO3 Commerce Extension können Besucher bereits im Vorfeld des Festivals ihre Tickets, Festivalpässe, Kataloge und DVDs über beide Webseiten online kaufen.  Eine Telecash-Anbindung ermöglicht zudem die sichere und bequeme Kreditkartenzahlung der im Shop angebotenen Artikel.

    Mindestens genauso komfortabel lässt sich nun die Akkreditierung zum Festival online regeln. Interessierte Pressevertreter, Hochschulen und filmaffine Branchen können direkt auf der Webseite ihre Akkreditierung erlangen.  Ein benutzerfreundliches Eingabeformular ermöglicht zum einen den bequemen Bestellprozess für Interessenten, zum anderen  können die hier eingegebene Daten von der Film- und Medienfestival gGmbH direkt weiter verwertet werden. Per CSV können die Daten aus TYPO3 exportiert und entsprechend digital in andere Systeme, wie zum Beispiel Filemaker importiert werden. Eine einfache Maßnahme mit großer Wirkung.

    Eine vor allem große Außenwirkung erzielt der regelmäßige Newsletter-Versand, welcher durch das neue TYPO3 wesentlich erleichtert wurde. Denn nun können die Inhalte der Newsletter selbst vom Kunden eigenhändig eingepflegt und als fertiges Template bereitgestellt werden. Der Newsletter-Versand und dessen Auswertung erfolgt dann über Versandtools der NETFORMIC GmbH.

    Alles in allem eine runde Sache, wie wir finden. Zwar können wir massenmäßig nicht mit den rund 19 Mio. Einzelbilder während des ITFS´09 konkurrieren, dennoch können wir uns mit unserem Beitrag zum Internationale Trickfilmfestival in Stuttgart wirklich sehen lassen.

    Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart – Festival of Animated Film (5. bis 10. Mai 2009) wurde 1982 gegründet und ist eines der weltweit größten und wichtigsten Festivals für Animationsfilm. In acht Wettbewerbskategorien werden insgesamt 57.500 Euro Preisgeld vergeben. Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart – Festival of Animated Film arbeitet eng mit der FMX zusammen, Europas größter Fachveranstaltung für Animation, Effekte, Games und digitale Medien, und veranstaltet mit der fmx/09 den Animation Production Day (5. bis 7. Mai 2009).

    Aktuelles , TYPO3 # , , , , , ,
    Share: / / /

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Archive