• Unternehmen
  • Aktuelles
  • Die Agentur
  • Webciety CeBIT 2009 – Internet is coming home
  • Webciety CeBIT 2009 – Internet is coming home

    Viel wurde im Vorfeld geredet über das diesjährige Motto der Cebit 2009: Webciety – „Internet is coming home“ so titelt das Plakt auf der Bühne des in Halle 6 angesiedelten kleinen aber feinen Areals auf der Cebit. Ungefähr 2 Stunden habe ich mich dort aufgehalten und auch einem Interview mit Clay Shirky gelauscht.

    Inspiriert von „5 Myths of the Change of Organizations“ durchforstete ich die diesjährige CeBIT dann an meinem Tag 1 bis abends 17:00 Uhr vor allem in den Software-Hallen zu Themen wie Enterprise 2.0, CMS-, CRM-, ERP-Systemen, BI (Business Intelligence) sowie SaaS-Konzepte und Preismodelle um dann den Rundgang am Webciety-Areal vorerst in einem XING-Gruppentreffen „Web 2.0 im Unternehmen“ enden zu lassen.

    Ab 18:15 Uhr ging es dann auf freundliche Einladung des Landes Baden-Württemberg zusammen mit den Kollegen (wir sind zu viert zwei Tage auf der Cebit) zum Empfang wo Günther Oettinger von Angela und Arnold schwärmte und Innovation statt Depression verkündete.

    Am Messestand von Tobit gab es dann die wohl etablierteste Standparty mit der Show-DJ-Truppe Glamrock Brothers, wie letztes und vorletztes Jahr auch.

    Der Ausklang des Abends fand dann zusammen mit der MFG am Italien-Stand statt, wo zusammen mit dem MFG-Messeteam noch für den DMMKin Berlin geworben wurde und ich einen der begehrten DMMK-Roller von Uli Winchenbach geschenkt bekam mit der Auflage auch zu fahren.

    Die Agentur # , , , ,
    Share: / / /

    2 thoughts on “Webciety CeBIT 2009 – Internet is coming home

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Archive