• Unternehmen
  • Aktuelles
    • 21/01/15 Aktuelles , TYPO3 # , , , , ,

      Launch und Responsive Design mit TYPO3 – NETFORMIC realisiert neuen Auftritt des DHBW CAS

      NETFORMIC realisiert Launch für das DHBW Center for Advanced Studies. Das Ergebnis überzeugt mit responsive Design und optimaler Usability – eine zentrale Kommunikationsplattform für alle Zielgruppen der Website.


      DER KUNDE

      Das CAS ist eine auf Masterprogramme und Weiterbildungsangebote spezialisierte Institution der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW). Die DHBW ist die erste duale, praxisintegrierende Hochschule in Deutschland. Die Zielgruppe des CAS sind zum einen die Bachelor-Studenten der DHBW, zum Anderen alle, die ein berufsbegleitendes Master-Studium machen möchten. Das Center for Advanced Studies der DHBW bietet zusätzlich ein großes, branchenspezifisches Netzwerk, von dem sowohl Studierende als auch Alumni profitieren. Die Website soll dabei als zentrale Kommunikationsplattform für alle Zielgruppen dienen, als Marketinginstrument für das Anwerben künftiger Masterstudierender und natürlich um die Attraktivität des CAS und das dazu verbundene Vertrauen zu festigen.

      DIE HERAUSFORDERUNG UND DAS ZIEL
      Das Ziel der Zusammenarbeit zwischen NETFORMIC und des Center for Advanced Studies war es, eine neue moderne und benutzerfreundliche Website zu schaffen, welche im Einklang mit der bestehenden Corporate Identity der DHBW steht. Die Informationen sollten dabei zentral an alle Interessenten bereitgestellt werden.

      DAS PROJEKT

      Beratung, Konzeption, Design und technische Umsetzung – das NETFORMIC Team hat einen ganzheitlichen Internetauftritt realisiert. Responsive Design garantiert dabei die optimale Darstellung der Informationen auf allen Endgeräten. Für die Umsetzung wurde als technische Lösung das Enterprise Content Management System TYPO3 gewählt. Die Inhalte können damit im Backend schnell und flexibel von einem Redakteur gepflegt werden. Wie das geht, haben die Mitarbeiter des DHBW CAS in TYPO3 Schulungen erlernt.

      DIE DETAIL-UMSETZUNG
      Im Rahmen eines Konzeptionsworkshops wurden die Struktur der Website sowie die benötigten Features definiert. NETFORMIC hat den Kunden bezüglich der technischen Möglichkeiten der Umsetzung beraten und damit die notwendigen Entscheidungsgrundlagen geliefert. Bei der Erstellung des Webdesigns, welches auf dem Corporate Design der DHBW basiert, war es wichtig, ein modernes Erscheinungsbild zu schaffen. Dabei musste es eine klare Trennung zwischen den Navigationssträngen geben, um eine optimale Usability für die Zielgruppen zu erzielen. Durch frei stehende Elemente und groß auslaufenden Flächen wurde dieses moderne Design erreicht. So wird garantiert, dass die Inhalte übersichtlich dargestellt werden.

      DAS ERGEBNIS
      Modern, benutzerfreundlich und technisch auf dem neuesten Stand – www.cas.dhbw.de präsentiert sich zeitgemäß und informativ. Gemeinsam mit der E-Commerce und Internet Agentur NETFORMIC wurde eine ganzheitliche Online-Präsenz geschaffen, die die Bedürfnisse aller Zielgruppen erfüllt.

      No Responses
    • 07/05/14 Aktuelles , OXID # , , , , , , , , , , , , , , ,

      B2B & B2C E-Commerce realisiert mit NETFORMIC und OXID – Relaunch des Großhandel-Onlineshops flaschenbauer.de

      Die Firma Bauer Großhandel für Flaschen, Gläser und Konservendosen ist ein Großhandel mit Firmensitz in Tamm. Der alte Magento Onlineshop auf flaschenbauer.de hat die E-Commerce Ansprüche von heute nicht optimal erfüllt. Deshalb relauncht die E-Commerce Agentur NETFORMIC den B2B und B2C Onlineshop und realisiert die Umstellung der Shopsoftware auf OXID. Das Ergebnis: Optimierung der Performance, des Designs und Verbesserung der Pflegbarkeit im Backend.


      DER KUNDE
      Die Firma Bauer Großhandel für Flaschen, Gläser und Konservendosen ist ein Großhandel mit Firmensitz in Tamm. Das Angebot dieser Produkte ist an Endkunden und Produzenten und Wiederverkäufer gerichtet, unter anderem an Brennereien, Molkereien, Brauereien geliefert. Um den Betrieb den Bedürfnissen des Marktes anzupassen, wird das Sortiment für die B2B und B2C Zielgruppe auch online angeboten. Für die einwandfreie Umsetzung baut Flaschenbauer auf die E-Commerce Agentur NETFORMIC, die den kompletten Relaunch und Wechsel der Shopsoftware von Magento auf OXID realisiert hat.

      DIE HERAUSFORDERUNG UND DAS ZIEL
      Der alte Magento Onlineshop auf flaschenbauer.de hat die E-Commerce Ansprüche von heute, weder im Frontend für den User, noch im Backend für den Redakteur, optimal erfüllt. Um die neuesten Funktionalitäten des E-Commerce zu integrieren, realisiert NETFORMIC den Relaunch von flaschenbauer.de mit modernerem und emotionalerem Design und maximaler Usability, für den User als auch für den Redakteur. Die größte Herausforderung lag hier an der Übernahme der Kundendaten, da Magento und OXID sich im Aufbau grundsätzlich unterscheiden. Das einfache Handling und Pflegbarkeit des OXID Shops und eine bessere Performance waren entscheidende Argumente für den Wechsel der Shopsoftware.

      DAS PROJEKT
      Grundlage des Relaunchprojektes war eine umfassende Beratung durch die NETFORMIC E-Commerce Experten über die Vor- und Nachteile des jeweiligen Shopsystems. Die Entscheidung fiel dann auf das Shopsystem OXID in der Professional Edition. Alle weiteren technischen und gestalterischen Parameter wurden im Anschluss in einer ausführlichen Konzeptionsphase definiert. Als bestehender NETFORMIC Kunde profitiert Flaschenbauer natürlich vor und während des Relaunchs von einer umfassenden Online-Marketing Strategie. Da die Pflege der Artikeldaten vollständig über die Warenwirtschaft erfolgt, galt es auch bei der Implementierung des Shops, eine reibungsfreie Schnittstelle zu erstellen.

      DIE DETAIL-UMSETZUNG

      E-Commerce Beratung für B2B und B2C Onlineshops

      Die NETFORMIC E-Commerce Consultants haben Flaschenbauer bezüglich der aktuellen E-Commerce Ansprüche im B2B und B2C Online-Handel beraten. Mit der OXID Professional Edition hat man sich gemeinsam für eine integrierte Lösung entschieden, die das entscheidende Plus im Onlinehandel bietet. Mit hohen Qualitätsstandards und innovativen Highlights sind damit die Weichen für erfolgreiches E-Commerce gestellt.

      Durchdachte Konzeption mit technischen und gestalterischen Features

      Um die Usability des Shops zu maximieren, wurden sowohl technische als gestalterische Features umgesetzt:

      • Emotionales Design
        Einmachgläser, Flaschen und Konserven werden von B2C Kunden für selbstgemachte Marmeladen, Soßen und Liköre erworben. Um dieses emotionale Gefühl zusätzlich auch online zu unterstützen, wurde bewusst auf zusätzliche Elemente im Design gesetzt. Diese sind unter anderem die Schnittkanten der Stoffdeckchen, die auf die selbst gefertigten Produkte aufgebracht werden können und an Selbstgemachtes von der Mutter erinnern.
      • Aufgeräumte Produktdetailseite
        Auch auf der Produktdetailseite galt es die Usability zu steigern. Einfache Icons ermöglichen die übersichtliche Darstellung von Produktdaten, wie Füllvolumen, Höhe, Durchmesser und Gewicht. Besonders praktisch für B2B Kunden ist dabei die Anzeige der Staffelpreise, die gleichzeitig auch die prozentuale Ersparnis aufweist.
      • Lexikon
        Das Lexikon bietet die Möglichkeit zur Erläuterung zur Erläuterung von Fachbegriffen rund um die Herstellung von Gläsern und Flaschen. Dabei wird es über eine einfache Bedienung über den OXID-Adminbereich gesteuert. Der Kunde erhält durch das Lexikon Klarheit über die Produkte, womit die Chance der Kaufkonversion erhöht wird

      Performancebasierte Online-Marketing Maßnahmen

      Als Online-Marketing Spezialist und betreuende Agentur, erreicht NETFORMIC durch strategisches Online-Marketing und fortlaufende Optimierungen eine Steigerung des Flaschenbauer Umsatzes. Zur langfristigen Strategie werden Maßnahmen getroffen wie Google AdWords, Affiliate Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Produktsuchmaschinen und Remarketing. Begleitend während des Relaunchs galt es, die SEO Weiterleitungen vorzubereiten, den Content des alten Onlineshops zu übernehmen und einzupflegen.

      DAS ERGEBNIS

      Mit dem Relaunch des Onlineshops und damit die Umstellung der Shopsoftware auf die OXID Professional Edition wurde die Performance, das Design und die Pflegbarkeit im Backend enorm verbessert. Damit ist es der E-Commerce Agentur NETFORMIC gelungen eine Onlinepräsenz zu schaffen, die für die B2B und B2C Zielgruppe eine optimale Usability bietet und technisch auf dem neuesten Stand ist.

       

      No Responses
    • 02/04/14 Aktuelles # , , , , , , , , , , , ,

      Mit NETFORMIC den stationären und online Handel verbinden: Click&Collect Shop für Pflanzen-Kölle auf Shopware Basis

      Die Pflanzen-Kölle Gartencenter GmbH & Co. KG betreibt deutschlandweit zwölf Gartencenter mit über 1.550 Mitarbeitern. Gemeinsam mit NETFORMIC wurde ein Click&Collect Shop auf Shopware Basis realisiert, der den stationären und online Handel verbindet. Mit dem Relaunch erfüllt Pflanzen-Kölle optimal die online Bedürfnisse seiner Kunden. Ein gelungenes Multi-Channel  Projekt, das den Kunden direkt bei seinem Bedürfnis abholt – Kundenorientierung praktisch umgesetzt!

       

      DER KUNDE
      Die Pflanzen-Kölle Gartencenter GmbH & Co. KG betreibt deutschlandweit zwölf Gartencenter mit über 1.550 Mitarbeitern. Seit 1818 legt das Familienunternehmen größten Wert auf höchste Qualität seiner  Produkte und Dienstleistungen. Für Pflanzen-Kölle sind ein gesundes Wachstum und erfolgreiches Handeln nur möglich,  wenn traditionelle Werte gewahrt und gleichzeitig ungewöhnliche Innovationen schnell umgesetzt werden. Um diesen Werten gerecht zu werden und natürlich um den bestmöglichen Kundennutzen zu garantieren, realisiert Pflanzen-Kölle gemeinsam mit der E-Commerce Agentur NETFORMIC einen Click&Collect Onlineshop auf Basis des Shop-Systems Shopware.

      DIE HERAUSFORDERUNG UND DAS ZIEL
      Als reine Informationsseite bediente die alte Website nicht optimal die Bedürfnisse und Ansprüche die an ein modernes Unternehmen gestellt werden. Das Ziel der Zusammenarbeit mit NETFORMIC war es, eine Onlinepräsenz zu schaffen, die eine Unterstützung des stationären Handels durch das Internet darstellt. Kunden unterscheiden nicht bewusst zwischen stationär und online. Deshalb sollte ein einheitliches Markenbild entstehen, das auch online der starken Kundenorientierung von Pflanzen-Kölle entspricht. Konsumenten müssen sich also nicht entscheiden, sondern erleben im Internet einen Mehrwert: Eine intelligente Multi-Channel Strategie mit zahlreichen technischen Features.

      DAS PROJEKT
      Eine ausführliche Beratung der NETFORMIC Internet Experten über mögliche Shopsysteme im Projektvorlauf bildete die Entscheidungsbasis für Pflanzen-Kölle. In der anschließenden Konzeption für die Bereiche Technik, Kreation und Online-Marketing wurden in Zusammenarbeit wichtige Parameter für die Projektumsetzung festgelegt. Die höchste Prämisse des Relaunchs lag darin, die hohe Informationsfülle benutzerfreundlich darzustellen und den Kunden intuitiv durch den Click&Collect Shop zu führen. Gleichzeitig galt es, im Backend die Pflege der Seite für die Redakteure benutzerfreundlich und einfach zu halten.

      DIE DETAIL-UMSETZUNG

      Mehrwert für den Pflanzen-Kölle Kunden schaffen

      Im Fokus der Umsetzung stand stets der Kunde. Um die Auffindbarkeit des Onlineshops im Internet zu garantieren, sorgten die Online-Marketing Profis für eine umfassende SEO und Keyword Analyse und definierten Maßnahmen, speziell zugeschnitten auf die Kundenbedürfnisse von Pflanzen-Kölle. So erhöhen sich Besucherzahlen und Umsätze kontinuierlich. Die Erfolge werden durch regelmäßige Google Analytics Auswertungen genau kontrolliert. Hat der Kunde sein passendes Suchergebnis gefunden oder besucht direkt den Shop auf www.pflanzen-koelle.de , wird er durch das frische grüne Design begrüßt. Hier hat er nun die Möglichkeit zahlreiche, auch standortbezogene Informationen zu erhalten. Möglich macht das ein Plugin mit Standortbezug. Dank der intelligenten Lagerverwaltung pro Standort, werden dem Kunden im Click&Collect Shop nur die Artikel angezeigt, dien auch tatsächlich in der jeweiligen Filiale verfügbar sind.

      Click&Collect Shop und NETFORMIC Shopware Plugins

      Suchen, finden, reservieren, abholen – so lautet das Pflanzen-Kölle Click&Collect Prinzip. Dabei bietet Pflanzen-Kölle jeden Monat eine Auswahl an exklusiven Artikeln an. Um die Produktpräsentation, optisch ansprechend zu gestalten hat NETFORMIC ein spezielles Plugin entwickelt, das einen Banner-Bilderwechsel per Mouse-Over ermöglicht. So muss sich der Kunde nicht auf die Suche auf Unterseiten machen, wenn ihm die auf dem Banner dargestellten Artikel gefallen. Ein weiteres NETFORMIC Plugin ist der zeitgesteuerte Teaser. Damit können pro Teaser verschiedene Zeiträume angegeben werden, so dass Prospekte oder Aktionen im Voraus eingeplant werden können. Auch das NETFORMIC Plugin für Events und Aktionen hat Vorteile, sowohl für den Redakteur als auch für den User. So bietet Pflanzen-Kölle zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Veranstaltungen an, wie Reisen und Schnitt- und Grillkurse. Dabei sollen die Events und Aktionen über ein Backend-Plugin gepflegt werden. Aktionen können dabei bestellbar sein, dazu werden sie einen Artikel zugeordnet, für welchen der normale Bestellprozess durchlaufen wird.

      DAS ERGEBNIS
      Mit dem Relaunch der Website und dem neuen Click&Collect Shop erfüllt Pflanzen-Kölle optimal die online Bedürfnisse seiner Kunden. Mit der Full-Service E-Commerce Agentur NETFORMIC ist es gelungen eine Onlinepräsenz zu schaffen, die eine Unterstützung des stationären Handels durch das Internet darstellt. Durch umfassende Services und der neuen Usability wird die Reaktionsfähigkeit gegenüber dem Kunden erhöht und die Bindung an das Unternehmen verstärkt. www.pflanzen-koelle.de überzeugt jetzt nicht nur im Frontend, auch im Backend ist für maximale Usability gesorgt. So kann der Onlineshop intuitiv und einfach durch die Pflanzen-Kölle Mitarbeiter gepflegt werden.

      Ein gelungenes Multi-Channel  Projekt, das den Kunden direkt bei seinem Bedürfnis abholt – Kundenorientierung praktisch umgesetzt!

      No Responses
    • 23/09/13 Aktuelles , OXID # , , , , , , , , , , ,

      Toyota Originalteile im neuen OXID eShop von Autohaus Vogel: NETFORMIC realisiert autoteile-vogel.de

      Für den Unternehmensbereich Toyota Ersatzteilhandel des Autohauses Vogel realisierte NETFORMIC einen Onlineshop, in dem sich Endverbraucher und freie Werkstätten passendes Zubehör kaufen können. Hier treffen klares Design und sehr gute Usability auf technische Raffinessen bei der Teileauswahl. Beide Zielgruppen – echte Auto-Professionals ebenso wie  Hobby-Bastler – werden mit individuellen Auswahlprozessen optimal angesprochen.

      DER KUNDE: Das Autohaus Vogel im schwäbischen Esslingen gibt es bereits seit über 45 Jahren. Neben der gesamten Toyota- und Lexus-Modellpalette verkauft das Unternehmen auch Gebrauchtwagen verschiedenster Fabrikate. Das Autohaus beschäftigt 40 Mitarbeiter aus den Bereichen Verkauf, Beratung,  Service, Kundendienst und Werkstatt. Neben Verkauf, Reparatur und Service rund ums Auto gehört auch ein großes Ersatzteillager für original Toyota- und Lexus- Ersatzteile und Zubehör zum Angebot des Autohauses.

      DIE HERAUSFORDERUNG UND DAS ZIEL: Für den Unternehmensbereich Toyota Ersatzteilhandel sollte ein Onlineshop erstellt werden, in dem sich Endverbraucher wie freie Werkstätten Ersatzteile das passende Zubehör kaufen können. Der Shop richtet sich sowohl an Professionals als auch an Hobby-Bastler und Sparfüchse, die ihr Auto selbst reparieren möchten. Dabei galt der Grundsatz „je einfacher desto besser“ – Kunden sollen schnellstmöglich und unter Angabe möglichst weniger Daten das gewünschte Ersatzteil finden und bestellen können. Vom Design bis zur Usability soll der Onlineshop folglich einfach und klar aufgebaut sein. Technisch galt es aber, einige Raffinessen zu integrieren. Darunter die Teileauswahl aus einer sogenannten Explosionszeichnung von Bauteilen und der Import von durch die EurotaxSchwacke GmbH zur Verfügung gestellten Daten.

      DAS PROJEKT: Konzeption, Usability-Beratung, Shop- und Logodesign sowie technische Realisierung des Onlineshops – das Autohaus Vogel wurde von NETFORMIC in allen Prozessschritten des Livegangs von www.autoteile-vogel.de betreut. Dabei standen stets die Zielgruppen des Kunden im Vordergrund. Über klare und einfache Suchmasken finden User nun schnell zum gewünschten Ersatzteil. Ob über die direkte Eingabe der Teilenummer oder über eine komfortable Suche nach Fahrzeugmodell und Baugruppe – für jeden Wissensstand der Kunden gibt es die geeignete Suchfunktion. Kundenservice-Angebote wie Servicepakete für Inspektionen, eindeutige Teileidentifikation durch Abgleich mit der Fahrgestellnummer, ein Import von Daten der EurotaxSchwacke und ein Livechat runden den Onlineshop ab.

      DIE DETAILUMSETZUNG:

      Shopdesign & Logoentwicklung: Beim Design des neuen Onlineshops von Autoteile Vogel setzt NETFORMIC auf einen modernen frischen Look.  Das gesamte Design ist sehr reduziert und klar darauf ausgelegt, den Kunden einen schnellen und effizienten Einkauf zu ermöglichen. Leuchtendes Grün lenkt das Auge des Users zu den verschiedenen Angebotskategorien. Das Autoteile Vogel Logo greift den Schriftzug des Autohaus Vogel auf und ergänzt diesen durch die Shopfarbe Grün. Ein grüner Papagei begleitet den Kunden als Maskottchen durch den gesamten Onlineshop. Dieses spielerische Element lockert den optisch reduzierten und inhaltlich sehr technischen Shop auf.

      Usability & Ersatzteilsuche: Die Maske zur Suche nach Ersatzteilen ist so gestaltet, dass jeder User – egal ob Autoexperte oder nicht – so schnell wie möglich das gewünschte Teil findet. Experten können durch eine direkte Eingabe der Teilenummer effizient und unkompliziert bestellen. Wem diese Nummer nicht bekannt ist, der findet unter Eingabe der KBA-Nummer oder (noch einfacher) über eine detaillierte Fahrzeugauswahl ebenfalls garantiert das passende Ersatzteil.  Schrittweise werden Fahrzeugtyp, Hersteller, Modell, Variante und Ausstattungsdaten abgefragt. Anschließend findet der User eine detaillierte Auflistung der Baugruppen und zugehörigen austauschbaren Teile des Fahrzeugs. Hat er hier das Gesuchte ausgewählt, präsentiert das System Explosionszeichnungen der betreffenden Bereiche. Fährt er nun mit der Maus über die einzelnen Teile, so erscheinen direkt Namen, Artikelnummern und Preise. Bei Klick kann der Artikel in den Warenkorb gelegt werden.

      Ergänzende Spezialangebote wie ein Import von Daten der EurotaxSchwacke in den Onlineshop und Servicepakete für Inspektionen ergänzen das Angebot.

      DAS ERGEBNIS: Auf www.autoteile-vogel.de kann das Autohaus Vogel seine Ersatzteilsparte optimal präsentieren und ausbauen. Anstatt unübersichtlicher Tabellen und unverständlicher Beschreibungen, die Laien eher abschrecken, bietet das Unternehmen einer breiten Zielgruppe eine einfache und sichere Möglichkeit, das richtige TOYOTA Ersatzteil online zu bestellen. So kann das Versprechen der eindeutigen Teileidentifikation garantiert eingehalten werden.

      Für das Unternehmen bedeutet der Einstieg ins E-Commerce die Erschließung eines neuen Absatzkanals. Durch die Ansprache einer großen Zielgruppe auch außerhalb des Einzugsgebiets des Autohauses selbst besteht großes Umsatzsteigerungspotenzial – welches durch das ansprechende Design und die top Usability des von NETFORMIC realisierten Shops auch ausgeschöpft werden kann.

      No Responses
    • 06/09/13 Aktuelles , OXID # , , , , , , , ,

      Halloween kann kommen! NETFORMIC mit Online-Marketing und Shoprelaunch für kostuempalast.de

      Die Kostümpalast GmbH verkauft online unter kostuempalast.de Kostüme und Verkleidung für jede Gelegenheit. Um nicht nur während der Hauptsaisons Umsatz zu generieren, beauftragte das Unternehmen NETFORMIC mit einer umfassenden Online-Marketing Betreuung. Damit die so gewonnenen Besucher auch tatsächlich zu Käufern werden und sich die Absprungraten verringern, erhielt nun auch der Shop einen Relaunch auf Basis von OXID eSales.


      DER KUNDE:
      Die Kostümpalast GmbH verkauft online unter www.kostuempalast.de Kostüme für jede Gelegenheit. Ob Karneval, Halloween, Mittelaltermärkte, Gothic Events, Maskenbälle oder Mottopartys, bei Kostümpalast finden Kinder und Erwachsene alles was sie für eine gelungene Verkleidung brauchen. Eine riesige Vielfalt an lustigen bis gruseligen Accessoires sowie Fanartikel für Fans der deutschen Nationalmannschaft vervollständigen das Sortiment. Das Unternehmen mit Sitz in Freiberg ist Online Pure Player und bietet seinen Kunden neben besonders ausgefallenen Kostümen auch unschlagbare Preise.

      DIE HERAUSFORDERUNG UND DAS ZIEL: Um nicht nur hauptsächlich während der Hauptsaisons – Fasching, Halloween und in geringerem Maße noch Weihnachten, Ostern und das Oktoberfest – Umsatz zu generieren, konzipierte NETFORMIC einen langfristigen Online-Marketing Plan der nun unter ständiger Erfolgskontrolle umgesetzt wird. Dies treibt zwar die Besuchszahlen in die Höhe und garantiert dem Shop eine größere Reichweite, allerdings führten technische Probleme im alten Onlineshop und eine nicht optimale Usability zu hohen Absprungraten. Damit die angelockten Besucher sich im Onlineshop auch wohlfühlen und tatsächlich kaufen, wurde NETFORMIC auch mit einem Shoprelaunch auf Basis von OXID eSales inklusive Usability-Beratung und Konzeption beauftragt.

      DAS PROJEKT: Bereits seit einigen Monaten ist NETFORMIC für Kostümpalast im Online-Marketing tätig. Von Google AdWords bis Retargeting sorgt das NETFORMIC Online-Marketing Team für steigende Besuchszahlen und Bestellungen im Onlineshop. Um den Kunden auch einen einwandfrei funktionierenden und benutzerfreundlichen Shop zu bieten führte NETFORMIC nun pünktlich zur Halloweensaison auch einen Relaunch von www.kostuempalast.de auf Basis des Shopsystems OXID eSales durch. Dabei wurden nicht nur technische Fehler behoben, sondern auch zahlreiche zusätzliche Features integriert, die dem User mehr Einkaufsfreude bieten. Auch der Händler hat durch intelligente Administrationsfunktionen viel Freiheit in der Umsetzung von besonderen Aktionen und Ideen.

      DIE DETAILUMSETZUNG:
      Shop-Konzeption & Design:
      Bei der Konzeption des OXID-Shops www.kostuempalast.de galt es, saisonbedingten Aktionen und Teasern viel Raum zu lassen und gleichzeitig die große Produktpalette des Shops auf einen Blick erfassbar darzustellen. Hierzu wurde die Startseite des Shops in verschiedene Bereiche untergliedert. Eine mehrdimensionale Navigation präsentiert die verschiedenen Kostümarten (Halloween, Mottoparty, Filmstars etc. ) mit Vorschaubildern und bereits mit Unterkategorien. Außerdem kann nach Zielgruppen (Damen, Herren, Kinder), Zubehör, Neuheiten und Sales gefiltert werden. Zwei große Slider bieten viel Platz für saisonale Themen und Aktionen. Hier kann der Shopbetreiber selbst bestimmen welche Bilder, Texte und Artikelvorschauen zu sehen sein sollen. Auch das Hintergrundbild des Shops ist vom Händler individuell anpassbar.

      Innerhalb der Kategorien sorgen aufwändige Filtersysteme für eine einfache Produktauswahl. Im Vergleich zu den meisten klassischen Textilartikeln decken Kostüme häufig mehrere Konfektionsgrößen oder auch beide Geschlechter ab. Folglich muss hier auch eine Mehrfachzuordnung zu den jeweiligen Filterkategorien erfolgen.

      Zahlreiche Features wie eine Erinnerung an bereits in den Warenkorb gelegte Produkte, wenn ein User den Shop ohne zu kaufen verlassen hatte und wieder aufruft oder zielgruppenspezifische Crossselling-Vorschläge passen den Shop an die User an.

      Online-Marketing:

      • Google AdWords: Eine AdWords Strategie mit intelligentem Budgeteinsatz und zielgruppengenauen Anzeigentexten sorgt dafür, dass Kostümpalast bei den zahlreichen Branchen-Keywords, sehr gut in der Google Suche gelistet ist.
      • Linkbuilding: Durch strategisches Linkbuilding wird die Reichweite des Onlineshops sowie sein Ranking im Organic-Bereich (das generische Listing ohne bezahlte Werbung) verbessert.
      • E-Mail Marketing: Angemeldete Interessenten und Bestandskunden von kostuempalast.de erhalten regelmäßige Newsletter in denen sie über Aktionen und Angebote informiert werden. NETFORMIC übernimmt die Erstellung und den Versand.

      DAS ERGEBNIS: E-Mail Marketing: Angemeldete Interessenten und Bestandskunden von kostuempalast.de erhalten regelmäßige Newsletter in denen sie über Aktionen und Angebote informiert werden. NETFORMIC übernimmt die Erstellung und den Versand.

       

      No Responses
    • 29/07/13 Aktuelles , Shopware # , , , , , , , , , ,

      enditec GmbH (Ofenexperte.de®) erweitert E-Commerce mit NETFORMIC & Shopware: Launch von BBQexperte.de

      Gemeinsam mit NETFORMIC weitet die enditec GmbH ihr Geschäftsmodell auf den Bereich Grills & Zubehör aus. Damit der Launch von BBQExperte.de rechtzeitig zur Grillsaison stattfinden konnte, setzte NETFORMIC die komplette Konzeption und Realisierung des Shops inklusive Backendsystem innerhalb weniger Monate um. Nachgelagert erhält auch der erste Shop Ofenexperte.de einen Relauch und wird in das Multishopsystem integriert.

      DER KUNDE: Das 2008 als KIEFER Haus- und Baudienstleistungen GmbH gegründete Unternehmen firmierte 2011 zur enditec GmbH und betreibet seit 2010 den Onlineshops www.Ofenexperte.de für Öfen, Kamine und Schornsteine der gleichnamigen Marke (Ofenexperte.de®). Das Sortiment umfasst derzeit über 5.000 Artikel. In der Ofenstadt Velten verfügt das Unternehmen über ein 1000 qm großes Kundenzentrum. Dieses bietet neben einer Ofen- und Kaminausstellung auch ein stationäres Handelsgeschäft für private Endverbraucher und gewerbliche Feuerstättenbauer. Anfang 2013 beschloss die enditec GmbH, ihr Geschäftsmodell auf den Bereich Grills & Zubehör auszuweiten. Gemeinsam mit NETFORMIC wurde dazu der Onlineshop www.BBQexperte.de ins Leben gerufen.

      DIE HERAUSFORDERUNG UND DAS ZIEL: Damit der Launch des neuen Onlineshops der enditec GmbH rechtzeitig zur Grillsaison stattfinden konnte, war bezüglich Konzeption, Design und technischer Umsetzung des Shops Eile geboten. Innerhalb von wenigen Monaten sollte die komplette Konzeption & Realisierung des Shops durch NETFORMIC umgesetzt werden. Dabei standen zwei Aspekte im Fokus: die optimale Ansprache der Zielkunden des neuen Geschäftszweigs im Frontend sowie die Errichtung einer flexiblen E-Commerce Lösung im Backend, welche dem Händler wenig Aufwand in der Pflege seines E-Commerce bereitet. Nachgelagert gilt es nämlich, auch den Onlineshop ofenexperte.de zu relaunchen und beide Shops an ein zentrales PIM anzubinden.

      DAS PROJEKT: Dem Launch von BBQexperte.de ging eine E-Commerce Beratung durch die NETFORMIC GmbH voraus. Dabei entschied man sich für das multishopfähige Shopsystem Shopware und die Middleware brickfox. Es folgte eine Konzeption des E-Commerce Systems von der Backend-Logistik bis zum usabilityoptimierten Shopdesign. Die anschließende Realisierung erfolgte innerhalb weniger Wochen. So konnte sich die enditec GmbH noch zur diesjährigen Grillsaison vor allen BBQ-Fans als neuer Anbieter für hochwertige Grills & Zubehör präsentieren.

      DIE DETAILUMSETZUNG:

      Design & Usability:

      • Webdesign: Der Onlineshop www.BBQexperte.de wurde optisch an die Zielgruppe anspruchsvoller Grillfans angepasst. Ein großer Startseitenheader transportiert echtes BBQ-Feeling und weist auf aktuelle Angebote hin. Große Bilder präsentieren die hochwertigen Produkte optimal – nicht nur auf den Detailseiten sondern bereits im Flyout der Topnavigation. So findet der User schnell die gewünschte Kategorie. Die Produktdetailseiten sind klar aufgeteilt in Eigenschaften, Bewertungen, Zubehör und Beschreibung. Das Farbleitsystem sorgt für zusätzliche Orientierung: Alle wichtigen Elemente wie Preise, Aktionen, Bewertungen und Kontaktmöglichkeiten sind rot hervorgehoben während weitere Inhalte in Grau gehalten sind.
      • Shopstruktur, Navigation & Filter: BBQ-Fans wissen um die Vielfalt an Grillvarianten und Zubehör. Diese Produktvielfalt wird im Shop übersichtlich dargestellt. In jeder Kategorie kann der User nach über 10 Attributen filtern. Von Brennstoff und Farbe bis zu Maßen, Material, Personenanzahl u.v.m. Markenbewusste können sich Produkte einzelner Marken anzeigen lassen und auch markenintern nach Kategorien filtern. Zu jedem Produkt werden Cross-Selling-Angebote und ähnliche Artikel ausgewiesen. Für besonders leichte Bedienbarkeit sorgt die „sticky navigation“ – eine Topnavigation die beim Scrollen mitwandert und so immer am oberen Rand des Bildschirms verfügbar ist.
      • Services: Der Shop bietet viele Zahlungsarten: Neben Vorauskasse, Nachname und Barzahlung bei Abholung wurden die Zahlungsdienstleister VISA, MasterCard, PayPal, sofortüberweisung, Billsafe und Amazon Payments (Checkout by Amazon) integriert.
        BBQexperte.de erfüllt insgesamt alle Kriterien für sicheren Onlinehandel und erhielt dafür das Trusted Shops Gütesiegel.

      Zentrales E-Commerce PIM (Product Information Management):

      • Die E-Commerce Cloud brickfox bildet die Schnittstelle zwischen dem Onlineshop BBQexperte.de, der Warenwirtschaft BüroWARE und den Marktplätzen amazon und ebay, auf denen der Händler seine Ware auch anbietet. Produktdaten müssen nur einmal zentral im brickfox Backend gepflegt werden. Von dort werden sie automatisch an alle Vertriebskanäle ausgesteuert. Bestellungen werden von brickfox direkt an die Warenwirtschaft weitergegeben und aktuelle Bestände an den Shop ausgesteuert. So sieht der User im Onlineshop stets die aktuellen Verfügbarkeiten.

      DAS ERGEBNIS: Die zügige Umsetzung des neuen Onlineshops durch das NETFORMIC-Team ermöglichte es der enditec GmbH, die Erweiterung ihres Onlinehandels auf Grills & Zubehör saisongerecht zu starten und den Shop zum richtigen Zeitpunkt der Zielgruppe zu präsentieren. Der Händler freut sich über den gelungenen Start seines zweiten Shops und die steigenden Bestellungen. Nun möchte er mit NETFORMIC seinen ersten Onlineshop Ofenexperte.de relaunchen und in die Inftrastruktur aus Multishopsystem (Shopware) und Middleware (brickfox) integrieren. Damit schafft enditec die Basis, um in Zukunft weiter zu wachsen und sein E-Commerce flexibel erweitern zu können.

       

      No Responses
    • 21/06/13 Aktuelles , Shopware # , , , , , , , , ,

      NETFORMIC realisiert Shopware-Relaunch von top-und-preiswert.de – Onlineshop für Haushalt und Küche

      Top-und-preiswert.de ging gemeinsam mit NETFORMIC den nächsten Schritt in Sachen zukunftsorientierten E-Commerce. Durch den erneuten Relaunch entspricht der Shop technisch wie optisch den heutigen Anforderungen von Händler und Kunden. Durch intelligenten Front- & Backendsysteme kann der Shopbetreiber auch zukünftig flexibel auf neue Entwicklungen des E-Commerce Markts eingehen.

       

      DER KUNDE: Der Onlineshop www.top-und-preiswert.de wird seit acht Jahren von den Inhabern Vera und Benjamin Lambrecht betrieben. Das Sortiment des Shops besteht aus hochwertigen Haushaltswaren, Elektrogeräten und Wohnaccessoires. Namhafte Hersteller und Marken zum günstigen Preis stehen dabei im Fokus und garantieren das gute Preis-Leistungs-Verhältnis der angebotenen Waren.

      DIE HERAUSFORDERUNG UND DAS ZIEL: Bereits im Jahr 2011 führte NETFORMIC einen Relaunch des Onlineshops durch. Nun galt es, das Design und die Usability des Shops weiter zu verbessern und zu modernisieren. Besonders in den Bereichen Navigationsstruktur, Filtersysteme und Suchfunktion sollten Optimierungen vorgenommen werden. Außerdem sollte das Corporate Design des Unternehmens weiterentwickelt und vervollständigt werden. Um dem Händler zukünftig eine größere Flexibilität in der eigenständigen Weiterentwicklung seines Shops zu geben und gleichzeitig den Aufwand der Datenpflege zu verringern, sollte zusätzlich ein neues Shopsystem samt erweiterter Middleware implementiert werden.

      DAS PROJEKT: NETFORMIC war von der strategischen Beratung über die konzeptionelle Ausarbeitung des optischen, strukturellen und technischen Relaunchs bis hin zur konkreten Umsetzung der Optimierungen für top-und-preiswert.de tätig. Gemeinsam entschied man sich für das Onlineshop-System Shopware und einen erweiterten Einsatz der E-Commerce Middleware brickfox. Auf dieser technischen Basis wurde die Shopusability stark verbessert und das komplette Design vom Logo bis zum Farbleitsystem überarbeitet. Dadurch bietet der Shop seinen Kunden nun echtes Einkaufsvergnügen mit großen Bildern und umfangreichen Navigationen und Filterstrukturen. Zusätzlich ist brickfox nun als zentrales Datenmanagementsystem mit Schnittstellen zu Warenwirtschaft, Shop und weiteren Vertriebskanälen im Einsatz, was dem Händler eine einfache Produktdatenpflege ermöglicht.

      DIE DETAILUMSETZUNG:
      Shopware Relaunch & Redesign + Usability Optimierung:

      • Shopsystem Shopware: Durch die Umstellung auf die Shopsoftware Shopware profitiert der Händler von der einfachen Bedienbarkeit des Systems. Kleine Änderungen im Shop kann er selbst durchführen und bleibt so flexibel. Hinzu kommen die stetige Weiterentwicklung der Software und der relativ geringe Ressourcenverbrauch.
      • Navigation & Kategorien: Um dem User einen besseren Überblick über die Produktvielfalt zu geben und ihn gleichzeitig direkter zum gesuchten Produkt zu führen, wurden die Kategorien und Navigationsstrukturen im Onlineshop erweitert. Eine ausführliche Flyout-Navigation mit bis zu drei Ebenen ermöglicht ohne einen Klick das Durchschauen aller Kategorien. Mit der „Einkaufswelten“-Funktion von Shopware hat nun jede Produktgruppe ihren individuellen Bereich im Shop.
      • Filter & Suche:Dank der von NETFORMIC integrierten erweiterten Suche erhalten User optimale Ergebnisse zu ihren Suchanfragen. Bereits bei der Eingabe des Begriffs wird eine Vorschlagsliste mit Produktbildern angezeigt. Mit dem ergänzten Filtersystem kann man Ergebnisse zusätzlich nach Merkmalen wie Hersteller und Preis filtern.
      • Redesign: Bei der Überarbeitung des Corporate Designs von top-und-preiswert.de wurden zunächst die Farbwelten und das Logo neu entwickelt. Blau und Orange bilden die Basis von Logo und Onlineshop. Hinzu kommen Eyecatcher in Magenta. Spielerische Akzente setzt das neue Bildlogo eines personifizierten Prozentzeichens. Es steht für den attraktiven Preis der Markenprodukte im Shop. Ein klares Farbleitsystem verdeutlicht dem User, an welcher Stelle im Shop er sich befindet und verweist auf besondere Angebote. Der gesamte Shop wurde optisch aufgewertet. Große Bilder sprechen Käufer emotional an, attraktive Produktpräsentationen machen die Artikel online erlebbar.

      Zentrale Produktdatenpflege in E-Commerce Middleware:

      • Die E-Commerce Cloud brickfox bildet die Schnittstelle zwischen dem Onlineshop top-und-preiswert.de, der Warenwirtschaft pixi und den Marktplätzen amazon und ebay, auf denen der Händler zusätzlich aktiv ist. Produktdaten müssen nur einmal zentral im brickfox Backend gepflegt werden. Von dort werden sie automatisch an alle Vertriebskanäle ausgesteuert. Eingehende Bestellungen gibt brickfox direkt an die Warenwirtschaft weiter und steuert aktuelle Bestände an den Shop aus. So können dem User stets die Verfügbarkeiten der Produkte angezeigt werden.

      DAS ERGEBNIS: Top-und-preiswert.de ging gemeinsam mit NETFORMIC den nächsten Schritt in Sachen zukunftsorientierten E-Commerce. Durch den erneuten Relaunch entspricht der Shop technisch wie optisch den heutigen Anforderungen von Händler und Kunden. Ansprechendes Design, einfache Menüstrukturen und erweiterte Suche senken die Absprungraten und steigen die Verkäufe. Für den Händler verringern sich die Pflegeaufwände dank automatisierter Schnittstellen und zentraler Datenpflege. Durch intelligenten Front- & Backendsysteme kann er auch zukünftig flexibel auf neue Entwicklungen des E-Commerce Markts eingehen.

      No Responses
    • 26/03/13 Aktuelles # , , , , , , ,

      Mehr als ein Fußballstadion: Mercedes-Benz Arena etabliert sich als Event-lokation – mit Website created by NETFORMIC

      Der VfB Stuttgart und die NETFORMIC GmbH gingen mit einer klaren Zielsetzung an das Projekt heran: Die Mercedes-Benz Arena soll über das reine Fußballstadion hinaus als attraktive Eventlokation wahrgenommen werden. Als Marketinginstrument hierzu wurde eine Website geschaffen, welche die Arena als vielseitigen Veranstaltungsort etabliert. Gleichzeitig blieb die Zugehörigkeit zum VfB Stuttgart in der Darstellung erhalten.

      DER KUNDE: Die Mercedes-Benz Arena in Stuttgart Bad Cannstatt gilt als eines der modernsten Fußballstadien Europas. Die traditionsreiche Heimat des VfB Stuttgart wurde 2009 bis 2011 tiefgreifend zu einer multifunktionalen Fußballarena umgebaut und bietet nun bis zu 60.449 Zuschauern Platz. Neben Fußballspielen finden hier auch große Konzerte statt und zahlreiche Stadionbereiche können für Kongresse, Business-Events, Hochzeiten und weitere Veranstaltungen gemietet werden. Betrieben wird die Arena seit 2011 von der VfB Stuttgart Arena Betriebs GmbH.

      DIE HERAUSFORDERUNG UND DAS ZIEL: Der VfB Stuttgart und die NETFORMIC GmbH gingen mit einer klaren Zielsetzung an das Projekt heran: Die Mercedes-Benz Arena soll über das reine Fußballstadion hinaus als attraktive Eventlokation wahrgenommen werden. Als Marketinginstrument hierzu sollte eine Website geschaffen werden, welche die Arena als vielseitigen Veranstaltungsort etabliert. Gleichzeitig sollte die Zugehörigkeit zum VfB Stuttgart in der Darstellung nicht verloren gehen. Daraus ergaben sich vielfältige Zielgruppen: Veranstalter sollen auf die Arena als Location für Konzerte und andere Großevents aufmerksam werden. Außerdem sollen Firmen sie als Ort für ihre großen und kleineren Business-Events kennen lernen. Zusätzlich sollen Fans und Touristen umfassende Informationen und spannende Einblicke zu allen Spielen, Konzerten und der Arena erhalten.

      DAS PROJEKT: Die technisch und visuell in das Onlineportal des VfB Stuttgart integrierte Website www.mercedes-benz-arena.de zeigt ihre Zugehörigkeit zum Verein, nimmt sich durch aufgelockerte Designelemente aber die Freiheit, die Arena der Zielsetzung entsprechend als eigenständige Marke zu präsentieren. Verschiedene Bereiche sprechen alle Zielgruppen an: Eindrucksvolle Fakten zu Technik, Größe und Ausstattung zeigen die Arena als ideale Location für Großevents. Für Firmenevents geeignete Bereiche werden samt passenden Angeboten präsentiert. Des Weiteren erfahren Fans alles über anstehende Termine, die Geschichte der Arena, geführte Touren u.v.m. Für jeden faszinierend sind Galerien und Videos mit atemberaubenden Bildern. Da bleibt kein Zweifel: Die Mercedes-Benz-Arena ist eine wahre Hochburg der Emotionen – nicht nur für Fußballfans!

      DIE DETAILUMSETZUNG:
      Konzeption und Rahmendesign:
      Die offizielle Website der Mercedes Benz Arena wurde harmonisch in den Online-Gesamtauftritt des VfB Stuttgart integriert. Deutlich zu erkennen ist dies am Aufbau und an der optisch gleichen Navigation. Im rechten Drittel enthält die Arena Website außerdem das Navigationselement aller Seiten des VfB Online-Portals sowie die VfB Themenmodule. Darunter sind z.B. Verweise auf das letzte Spiel, Vereinstermine, die Partner des VfB oder spezielle Aktionen. Gekennzeichnet sind die VfB Themen durch die rot markierten Überschriften. Die linken zwei Seitendrittel gehören inhaltlich ganz der Arena. Schwarz markierte Überschriften signalisieren alle Themen, die rein die Arena betreffen. Dieses Farbleitsystem zieht sich durch die gesamte Website. Doch nicht nur darin besteht ein Unterschied zur VfB Website. Zahlreiche Details wurden für die optimale Vermarktung der Arena als eigenständige Marke entwickelt.
      Wirkungsvolle Details: In einer Usability- & Designberatung der NETFORMIC GmbH für den VfB Stuttgart wurden Maßnahmen beschlossen, wie auf www.mercedes-benz-arena.de die Zielsetzung erfüllt werden kann, die Arena als vielseitigen Veranstaltungsort zu etablieren. Dabei orientierte man sich am Corporate Design des Bundesligaclubs, schuf aber wirkungsvolle Interpretationen. So konnten Wiedererkennungswert und Alleinstellungsmerkmal gleichermaßen realisiert werden.
      Der Kopfbereich der Arena-Website wurde optisch stark aufgelockert. Zwischen der nun schwebenden Hauptnavigation und dem Text ist jetzt Platz für große Bilder, welche die Atmosphäre der Arena vermitteln. Prägnante Überschriften punkten mit emotionalen Inhalten. Die verwendeten Hintergrundbilder sind jeweils an die Themen der Unterseiten angepasst. Um eine Verbindung mit dem Arena-Logo herzustellen, wurde die auf der Website verwendete Schrift an den Stil des Arena-Schriftzugs angepasst. Insgesamt sind viele Designelemente reduziert, klare Linien prägen das Erscheinungsbild der Website. Viele Videos, Bildergalerien und Skizzen machen die Arena und ihre Geschichte erlebbar.

      DAS ERGEBNIS: NETFORMIC gelang der Balanceakt zwischen eigenständiger Vermarktung der Mercedes-Benz Arena als Veranstaltungsort und Verbundenheit der Spielstätte mit dem VfB Stuttgart. Die Website dient allen Zielgruppen als Informationsplattform und bietet gleichzeitig emotionale Eindrücke vom Stadion. Holger Boyne, Leiter Club Media des VfB Stuttgart 1893 e.V. ist sehr zufrieden mit der Arbeit von NETFORMIC: „Die Rückmeldungen auf das einzigartige Konzept sind überaus positiv, und wir erwarten mithilfe des zentralen Informations- und Vertriebselements eine weitere Festigung der Verbundenheit der Fans mit der Heimat des VfB sowie eine Steigerung der Anfragen für Arena-Touren und des Veranstaltungsmanagements. Sowohl die VfB Stuttgart Arena Betriebs GmbH als auch die Projektleitung des VfB sind sehr stolz auf die neue Präsenz“.

      No Responses
    • 18/09/12 Aktuelles , TYPO3 # , , , , , ,

      SVG Medizinsysteme: NETFORMIC relauncht B2B & B2C Shop auf Basis von brickfox TYPO3

      Die SVG Medizinsysteme GmbH & Co. KG gehört zu den führenden Anbietern für Rehatechnik und Physiobedarf in Deutschland. Gemeinsam mit dem Stuttgarter Internetdienstleister NETFORMIC GmbH wurde ein umfangreicher Relaunch des Onlineshops svggermany.de vorgenommen, der nun dank optimierter Usability und intelligenter Backend-Lösung den B2B und B2C Kunden besten Service bietet.

      Die SVG Medizinsysteme GmbH & Co. KG steht ihren Kunden seit 15 Jahren als leistungsstarkes, innovatives und serviceorientiertes Unternehmen für die Branche Physiotherapie, Fitness, Wellness und Rehabilitation zur Seite. Ein breites Produktspektrum bekannter Hersteller und attraktiver Eigenmarken machen SVG zu einem der führenden Komplettanbieter im deutschsprachigen Raum. Das Angebot wird durch Serviceleistungen wie Komplettausstattung von Physio- und Rehapraxen, Aufbau- und Lieferservice sowie Schulungen ergänzt.

      Der größte Kundenstamm des Unternehmens sind B2B Kunden wie Sanitäts- und Krankenhäuser, Physiotherapeuten und Fitnessstudios. Aber auch gesundheitsbewusste Endverbraucher bilden eine wichtige Käuferschicht der SVG Medizinsysteme. Verkauft werden die Produkte über den Onlineshop sowie im Kataloghandel. Um den Vertriebskanal E-Commerce auszuweiten und zu optimieren, wurde der Internet-Dienstleister NETFORMIC beauftragt.

      Der Relaunch von svggermany.de stand unter der Zielsetzung, sowohl B2B als auch den B2C Kunden einen übersichtlicheren und kundenorientierteren Onlineshop zu bieten und das Shopmanagement für den Händler effizienter zu gestalten. Die Abbildung der beiden Geschäftsbereiche B2B und B2C sowie die Öffnung des Onlineshops für wenig internetaffine Käufergruppen stellten die Herausforderungen des Projekts dar.

      Technisch setzt NETFORMIC dabei auf das Open Source CMS TYPO3 und die brickfox eCommerce Cloud.
      Der Shop richtet sich an B2B und B2C Kunden. Geschäftskunden werden über einen Login in den B2B Bereich des Shops geleitet.
      Das Design spricht die Zielgruppen durch eine Betonung der Produkte und Marken des Onlineshops und eine Visualisierung des Servicegedankens an. Ganz im Stil modernen B2C E-Commerce schaffen große Bilder eine emotionale Verbindung mit den Produkten, das Gesamtdesgin ist klar und reduziert. Die Käufer finden dank der Topnavigation mit ausführlichem und bildlich illustriertem Flyoutmenü schnell das gewünschte Produkt.
      Die NETFORMIC-Experten bauten zudem eine FACT-Finder Suchfunktion ein, mit der der User zielgenau zum Produkt findet. Auf allen Übersichtsseiten kann der User die Artikel dank intelligenten Filtersystemen nach verschiedenen Kategorien ordnen.

      Im Backend bildet die brickfox eCommerce Cloud die Schnittstelle zwischen Warenwirtschaft und Onlineshops und sorgt für eine automatisierte saubere Bestandsdaten-Steuerung. Dadurch wurden spezielle B2B wie B2C Features in den jeweiligen Shops realisiert wie z.B. mengenmäßig oder zeitlich limitierte Sonderaktionen für Endkunden oder B2B Kundengruppen, denen unterschiedliche Kunden- und Staffelpreise zugeordnet werden. Für den Händler selbst wurden die Aufwände dank zentraler Datenpflege und –verwaltung minimiert.

      Durch den optischen und technischen Relaunch des Onlineshops bedient die SVG Medizinsysteme GmbH & Co. KG nun ihre Zielgruppen auch online ganz individuell. Aufgrund des so optimierten Vertriebskanal E-Commerce schöpft das Unternehmen die Umsatzpotenziale seiner B2B wie B2C Kunden besser aus und schlägt in seiner Branche neue Vertriebswege ein.

      No Responses
    • 22/03/12 Aktuelles # , , , , , , , , , , ,

      Schwabenmetropole in neuem Glanz – NETFORMIC redesigned stuttgart.de

      Stuttgart boomt – nicht nur als Wirtschaftsstandort hat die schwäbische Landeshauptstadt einiges zu bieten, auch in Sachen Lebensqualität gehört die Metropole am Neckar zu den bundesweiten Top-Adressen. Um seinen Bürgern auch online einen außerordentlich guten Service bieten zu können, will sich Stuttgart in den Weiten des World Wide Web zeitgemäß präsentieren. Gemeinsam mit dem Stuttgarter Internetdienstleister NETFROMIC GmbH wurde der Relaunch des Internetauftritts www.stuttgart.de realisiert.

      Mit rund 600.000 Einwohnern gehört Stuttgart zu den größten Städten der Bundesrepublik und bietet dabei eine sehr hohe Lebensqualität sowie ein überaus attraktives Freizeitangebot. Um seine Bewohner künftig auch online bei Laune zu halten, sie ansprechend und zeitgemäß über Wissenswertes und Aktuelles informieren zu können, setzt die Schwabenmetropole nun auf Bürgerservice der Extraklasse. Für die Realisierung des Relaunchs von stuttgart.de wurde der Internetdienstleister NETFORMIC GmbH zurate gezogen.

      In zwei Workshops erarbeiteten Kunde und Dienstleister Optimierungsmöglichkeiten des bestehenden Auftritts und werteten das Nutzerverhalten aus.
      In Kooperation mit der Cellent AG, die mit der Programmierung beauftragt wurde, stellten sich die Experten der NETFORMIC GmbH der Herausforderung, stuttgart.de in Sachen Design und Nutzerfreundlichkeit zu optimieren.

      An oberster Stelle stand dabei, den User möglichst schnell und einfach zum gewünschten Ziel zu führen, Informationen klar ersichtlich darzustellen und gleichzeitig eine emotionale Bindung zu Stuttgart herzustellen. Kurz gesagt: stuttgart.de soll Spaß machen!

      Um dies in die Tat umzusetzen, wurde an userfreundlichen Details nicht gespart. Zu allererst wurde der Header komplett überarbeitet – eine Bürgerservice-Leiste wurde eingepflegt, die den User schnell und unkompliziert über wichtige Dinge wie Verwaltungsleistungen, Öffnungszeiten, Notdienste und die aktuelle Stuttgarter Verkehrslage informiert.
      Für besonderen Spaß bei den stuttgart.de Besuchern passten die NETFORMIC Design-Experten eine innovative Kopf-Grafik ein, die über einen Tag/Nacht-Modus verfügt: sobald die Dunkelheit über die Schwabenmetropole hereinbricht, findet der User auch auf stuttgart.de eine Nachtaufnahme der Landeshauptstadt.
      Die Optimierung der Navigations-Leiste durch übersichtliche Fly-Outs, ein neuer News-Slider und die Möglichkeit einer Videointegration auf der Startseite  komplettieren das gelungene Stadtportal.

      Auch bei der Social-Media-Integration ist man auf dem aktuellsten Stand der Zeit. Um den Datenschutz zu gewährleisten, hat sich der Kunde auf Rat der Experten der NETFORMIC GmbH für das sogenannte 2-Klick-Verfahren entschieden. Beim ersten Klick wird der User darauf hingewiesen, dass seine Daten durch die Nutzung von Twitter, Facebook und Co. eventuell übertragen werden – erst beim zweiten Klick gelangt er auf das Netzwerk.

      Durch den umfangreichen Design-Relaunch erstrahlt www.stuttgart.de nun in einem ganz neuen Glanz – ist kompakter, moderner und glänzt durch eine top Usability. Kurzum: die Landeshauptstadt präsentiert sich nun auch im World Wide Web als echter Anziehungspunkt.

      No Responses
    • 23/11/11 Aktuelles , TYPO3 # , , , , , , , , , , , ,

      NETFORMIC realisiert neue TYPO3 Website für adminservice24

      adminservice24, professioneller IT-Dienstleister für B2B und B2C, entscheidet sich beim Relaunch seiner Website für die Internet-Agentur NETFORMIC. Umgesetzt mit dem Content Management System TYPO3, zeigt sich die neue Website jetzt in modernem Design mit einer intuitiven Usability und SEO optimierten Texten – effektives E-Marketing und erfolgreiches E-Business professionell umgesetzt!

      Ihre IT-Sicherheit ist unsere höchste Priorität! So lautet das Motto von adminservice24. Um diese Sicherheit zu gewährleisten bietet der IT-Dienstleister umfassenden Service an: Monitoring über Virtualisierung bis hin zur SOS-PC Reparatur – maßgeschneiderte Lösungen sowohl für Unternehmen, vom 1-Mann Betrieb bis zu Großunternehmen, als auch für Privatpersonen aus dem Großraum Stuttgart.

      Als IT-Spezialist ist es für adminservice24 von extrem hoher Bedeutung, bereits mit der Website dem Kunden ein Gefühl von Vertrauen zu vermitteln und die redaktionellen Inhalte schnell & einfach pflegen zu können. Zudem ist der Relaunch eine Chance, das Image von adminservice24 aufzufrischen und die Website moderner und übersichtlicher zu gestalten. Da es sich hier um ein IT-Unternehmen handelt und die Schwerpunkte Datensicherheit und reibungslose IT-Prozesse sind, darf das Design natürlich nicht zu verspielt sein. Zum anderen, bedarf es einer Suchmaschinen-Optimierung, um so mehr Nutzer für die Website zu gewinnen.

      Für die Realisierung dieser Ziele, wandte sich adminservice24 an den Internet-Fullservice Dienstleister NETORMIC. Nach der ersten Überarbeitung der Sitemap und Erstellung des Rahmenlayouts im gemeinsamen Workshop mit dem Kunden adminservice24, fand zeitgleich der Key-Word-Check im Rahmen der neuen Online-Marketing Strategie statt. Diese beinhaltet zusätzlich einen Google-Analytics Account, der für das Tracking der Besucherzahlen und weiterer relevanten Statistiken eingerichtet wurde.

      Mit der Implementierung des ausgearbeiteten Layouts in das Content Management System TYPO3, wurde adminservice24 ein Testsystem zur Verfügung gestellt. So kann der Kunde im Vorfeld bereits die einzelnen Funktionen durchtesten und zum anderen, den Fortschritt der Umsetzung durch die Experten der NETFORMIC GmbH überwachen.

      Die neue Website zeichnet sich nach dem Relaunch besonders durch ihre intuitive Bedienbarkeit, die sogenannte Usability aus. Diese ist unabdinglich damit sich der Besucher auf der Website nicht verirrt und auf dem einfachsten Wege zu den Inhalten die er sucht findet. Doch nicht nur der Besucher, sondern auch der Redakteur, sollte in der Lage sein die Inhalte im Backend einfach und unkompliziert aktualisieren zu können – ein weiterer Grund, wieso sich NETFORMIC für das Content Management System TYPO3 entscheiden hat. Basierend auf Open Source ist dieses CMS zusätzlich maximal flexibel und einfach erweiterbar durch Extensions, die die NETFORMIC GmbH als TYPO3 Certified Integrator je nach Kundenwunsch und Bedarf entwickeln kann.

      TYPO3 ist auch aus Online-Marketing Gesichtspunkten das geeignete System für die oben beschriebenen Relaunch-Ziele. Denn mit dem richtigen URL-Format hat man im Backend viele Möglichkeiten, um das eigene Ranking in den Suchmaschinen zu verbessern, im Frontend sorgen SEO optimierte Texte für eine bessere Auffindbarkeit im WWW.

      Eine umfassende und stimmige Konzeption aus dem Hause NETFORMIC präsentiert sich jetzt auf www.adminservice24.de – mit den Leistungen Design, Programmierung, Online-Marketing und Redaktion zu einem neuen frischen Image und mehr Usern, die vom adminservice24 profitieren!

      No Responses
    • 28/10/11 Aktuelles # , , , , , , ,

      ReDesign fluewo.de – Mehr Usability für Baugenossenschaft FLÜWO

      Die Stuttgarter Internet-Agentur NETFORMIC realisiert das ReDesign der Website fluewo.de. Als eine der größten Baugenossenschaften Süddeutschlands hat FLÜWO die Ansprüche an ein modernes Unternehmen erkannt: Social Media, optimierte Usability auch für mobile Endgeräte und eine Stärkung der Marke FLÜWO mit einem deutlichen Corporate Design.


      „Menschen brauchen Räume zum leben, Platz um sich sicher und zu Hause zu fühlen und um eigene Träume zu verwirklichen.“

      Die Erfüllung dieses Wunsches ist tief verankert im Leitbild der FLÜWO. Die genossenschaftliche Gemeinschaft ist durch Mitbestimmung und ein faires Miteinander geprägt – der Dienstleistungsgedanke als Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns. Diese Ansprüche gilt es online umzusetzen und so entschied sich die Baugenossenschaft FLÜWO ihren bestehenden und potentiellen Mitgliedern das Plus an Service auch im WWW zu bieten.

      Nach gründlicher Analyse des Ist-Zustands hat die Stuttgarter Internet-Agentur NETFORMIC ein umfassendes ReDesign der Website fluewo.de konzipiert. Dabei wurde besonders Wert auf die Benutzerfreundlichkeit der Website gelegt, der sogenannten Usability.

      In Wohnungen wie auf Websites steht am Anfang einer jeden Renovierung beziehungsweise eines Relaunches das Aufräumen. Layoutanpassungen der Farben, Überschriften und Texte und die klare Trennung der unterschiedlichen Website-Elemente strukturieren nach dem „Reine-Machen“ die Seiten neu. Jetzt gestaltet sich der Besuch für die Kunden, dank der neu gewonnen Übersichtlichkeit, viel attraktiver: Der emotionale Headerbereich mit großen Bildern begrüßt den Besucher freundlich und begleitet ihn zur horizontal angeordneten Hauptnavigation. Diese bietet FLÜWO mehrere Vorteile. Zum einen spart man Platz im Content Bereich, was der Übersichtlichkeit zusätzlich dient, und zum anderen wurde das Logo und die FLÜWO Farbe in den Headerbereich integriert, was die Marke FLÜWO stärkt und einen hohen Wiedererkennungswert bietet.

      FLÜWO steht für ein schönes Zuhause. So wählten die NETFORMIC-Experten als optischen Seitenabschluss und Basis einen grafischen Footer, der stellvertretend für ein schönes Zuhause steht. Der schlüssige Zusammenhang eines optisch ansprechenden Wohnhauses mit der Baugenossenschaft FLÜWO steigert zusätzlich den Wiedererkennungswert und bleibt den Besuchern gut in Erinnerung.

      Nach der gelungen Renovierung durch die Online-Maler-Meister der NETFORMIC GmbH ist fluewo.de der digitale Treffpunkt der verschiedenen Zielgruppen. Für Wohnungssuchende und bestehende Mitglieder, für Jung und Alt. Hier finden sie Neuigkeiten über die Genossenschaft, Wohnungsangebote und zahlreiche Tipps & Tricks im Servicebereich rund um das Thema „…mein Zuhause“, dem neu gestalteten Claim der FLÜWO. Online oder real – nach dem Aufräumen und der Renovierung will man das stolze Ergebnis all seinen Freunden und Bekannten zeigen. Auch für diesen Fall hat NETFORMIC die Usability optimiert und so eine bessere Lesbarkeit auf Smartphones wie Blackberry, iPad & Co. erreicht. Auf fluewo.de wurde noch dazu die Social Media-Integration verbessert. Der facebook Button hat jetzt eine prominentere Platzierung auf der Startseite und wird so von den Besuchern deutlicher wahrgenommen. FLÜWO – gefällt mir!

      No Responses
    • 05/08/11 Aktuelles # , , , ,

      Oase-teichbau.de – Magento Relaunch von der NETFORMIC GmbH

      Ganz getreu ihrem Slogan „Living Water“ belebt Oase, der Teichspezialist des Kömpf Bauzentrums, heimische Gärten. Die NETFORMIC GmbH sorgte jetzt für mehr Leben und vor allem mehr Usability im Onlinshop oase-teichbau.de

      Von der einfachen Teichpumpe bis hin zu anregenden Wasserspielen – bei oase-teichbau.de gibt es alles Equipment rund um Teichbau und –technik. Wer aus seinem Garten einen besonderen Hingucker machen möchte greift auf Oase Teichbau, den europaweit bekannten Systemanbieter für Teichtechnik zurück.

       

      Dessen qualitativ hochwertiges Sortiment gibt es auch online zu erwerben – womit die Kömpf Baufachmarkt GmbH voll mit der Zeit geht: Auch eher beratungsintensive Produkte finden inzwischen im Internet großen Absatz, vorausgesetzt sie werden adäquat und ansprechend präsentiert werden! Und genau hier kommt der E-Commerce Dienstleister NETFORMIC GmbH ins Spiel. Um eine hohe Flexibilität und Funktionalität des Teich-Onlineshops zu erreichen wurde zunächst die Shopsoftware auf die Open-Source E-Commerce Lösung Magento umgestellt.
      Auf dieser Basis wurde die Benutzerfreundlichkeit des Onlineshop optimiert: Dank eines ausführlichen Produktfilters kann der User seine Suche nach Preis, Leistungsaufnahme, Pumpenleistung, Höhe der Wassersäule, Anschlussgröße, Kabellänge, Netzspannung und mehr einschränken um so schnell zum gewünschten Produkt zu finden. So bleibt eine mühsame Suche erspart.

       

      Außerdem weißt jedes einzelne Produkt eine äußerst ausführliche Beschreibung auf, die alle Benutzerhinweise, technische Daten und sonstiges Wissenswertes verständlich aufführt. Ein weiterer Service ist die Auflistung des geeigneten Zubehörs direkt auf der Produktseite sowie der Onlineverkauf sämtlicher Ersatzteile inklusive einer Anleitung zur Findung des zu ersetzenden Einzelteils.
      Damit der Käufer auch visuell einen genauen Eindruck von seinem Produkt gewinnen kann wurde bei allen Produktbildern eine Vergrößerungs- und Zoomfunktion integriert.

      Um den optimierten Onlineshop für Teichzubehör in den Weiten des World Wide Web für potenzielle Kunden möglichst gut auffindbar zu machen führte die NETFORMIC GmbH neben einer umfangreichen Suchmaschinenoptimierung auch Google AdWords Kampagnen und Produktplatzierungen in Preissuchmaschinen durch.

      So kann die Firma Kömpf die Artikel ihres Teichspezialisten Oase nun nicht nur den ihren Kunden optimal online präsentieren, sondern auch das enorme Potenzial des Internets zur Neukundengewinnung voll ausschöpfen.

       

      No Responses
    • 10/06/11 Aktuelles , TYPO3 # , , , , , , , , ,

      kontaktlinsen.de – Usability mit TYPO3 Onlineshop&Design-Relaunch

      Internetagentur NETFORMIC GmbH aus Stuttgart relauncht den Onlineshop für Kontaktlinsen. Eine klare Bildsprache und optimale Benutzerfreundlichkeit führen zur sicheren und schnellen Bestellung. Im Backend sorgen TYPO3 und die brickfox e-Commerce Suite mit einer einfachen Artikelverwaltung für mehr Überblick.

      Auf www.kontaktlinsen.de gibt es alles für eine klare Sicht: Tages-, Wochen-, und Monatslinsen, sowie torische und multifokale Linsen können hier sicher und einfach im Onlineshop bestellt werden. Vor allem im Bereich „Kontaktlinsen“ ist es wichtig, gleich von Anfang an das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Denn das Auge ist eines der wichtigsten Sinnesorgane des Menschen. Ein cleanes, übersichtliches und seriöses Design sind für einen Onlineshop in dieser Branche unabdingbar. Den ersten Eindruck eines Onlineshops bestimmt natürlich die Startseite. Sie soll dem Kunden einen schnellen Einstieg und Überblick über die Produkte verschaffen und ihm das Vertrauen geben, in diesem Shop zu bestellen.

       

      Das Design Team der NETFORMIC GmbH löst diese Herausforderung mit einem klaren und großzügigen Headerbereich. Der Besucher kann seine Vorteile sofort erkennen: Kostenloser Versand, Kauf auf Rechnung, günstige Preise und eine schnelle Lieferung. Die Einblendung von Kundenbewertungen steigert zusätzlich die Glaubwürdigkeit des Shops. Benutzerfreundlich und serviceorientiert – so erfüllt man Kundenbedürfnisse.

      Wer auf der Suche nach ihm schon bekannten Kontaktlisten ist, kann sich an den großen Produktbildern in der Listenansicht orientieren. Einfach und schnell findet man sein Wunschprodukt wieder. Wer noch keine genaue Vorstellung hat, kann sich mit der klar strukturierten Navigation gut zurechtfinden und die passenden Kontaktlinsen finden. Die genaue Auflistung der Eigenschaften, sowie eine detaillierte Produktbeschreibung unterstützen den Kunden zusätzlich bei der Artikelauswahl.

      Entscheidet man sich für den Kauf, kann man den Weg über die normale Bestellung nehmen oder den Kundenlogin mit der Bestellübersicht nutzen. Hier hat man die Zusatzmöglichkeiten seine Profilinformationen zu ändern und die Bestellhistorie mit Status einzusehen. Erstkunden werden so zu Stammkunden – die optimale Usability macht´s möglich.

      Bei über 70.000 Varianten und rund 150 Stammdaten ist die effiziente Administration und Pflege im Backend für den Online-Verkäufer unabdingbar. Die NETFORMIC GmbH hat hier die richtige Lösung gefunden: Die brickfox E-Commerce Suite. Das brickfox PIM (Produkt-Informations-Managementsystem) ermöglicht eine zentrale und einfache Steuerung und Verwaltung von Kategorien, Produkten, Verfügbarkeiten und Bestellungen im Backend, sowie eine mediale Darstellung im Frontend.

      Die Anbindung des FACT-Finders eXpress vervollständigt den Fullservicegedanken von kontaktlinsen.de gegenüber seinen Kunden. Wird ein Suchbegriff mit einem Rechtschreibfehler eingegeben, bedeutet das nicht, dass die Suche erfolglos ist. Denn der FACT-Finder ermöglicht eine fehlertolerante Suche und so findet der Kunde trotzdem den Weg zum richtigen Ergebnis.

      Mit den Lösungen der NETFORMIC GmbH fühlen sich kontaktlinsen.de-Kunden in ihren Bedürfnissen ernst genommen und verstanden: Ohne viel Aufwand, auf einem sicheren und schneller Weg Kontaktlinsen online bestellen – die optimale Usability machts möglich.

      No Responses
    • 18/11/10 Die Agentur # , , , , , , ,

      Making life easy! Die NETFORMIC GmbH auf dem WUD 2010

      Zum sechsten Mal fand am 11. November 2010 der WUD in Stuttgart statt. WUD – der World Usability Day ist ein globaler Aktionstag mit dem Ziel das öffentliche Bewusstsein für das Thema Usability zu fördern. Weltweit präsentieren Fachleute Ideen und Lösungen, um Technik einfach und benutzbar zu machen, alles unter dem Motto: Making life easy!

      Als Internet-Agentur liegt es uns am Herzen, genau dieses Motto für Internet-User umzusetzen. Sei es auf Webseiten oder Onlineshops,  digital oder real – ohne (Benutzer-) Freundlichkeit kommt man nicht weit.

      Mit zahlreichen Beispielen und Erfahrungen wurde dies in einem spannenden Vortrag des NETFORMIC Geschäftsführers Stephan Sigloch über Usability-Optimierung in Onlineshops präsentiert. Der große Besucherandrang bestätigte dabei das riesige Interesse an diesem Thema.


      Usability hautnah erleben konnte man dabei an unserem Stand. Hier war die Kreativität der Besucher verlangt. Mit unseren heißbegehrten Bausteinen („Nein, die kann man nicht mitnehmen“) durfte man sich mit Unterstützung unseres Messeteams, bestehend aus Ingo, Mela und mir, eine Webseite oder einen Onlineshop zusammenbauen.  Dabei konnte man aktiv (be-)greifen, was man sich sonst in der abstrakten Welt des WWW nur vorstellen kann.

      Hinter die Kulissen schauen und einen guten Einblick in die Arbeitsfelder einer Internetagentur zu bekommen, diese Möglichkeit bietet die NETFORMIC GmbH auch am landesweiten Aktionstag „Mitmachen Ehrensache“. Jugendliche jobben an diesem Tag und spenden ihren Lohn für soziale Projekte. Natürlich ist es für uns Ehrensache an diesem Aktionstag teilzunehmen, denn jeder kann davon nur profitieren: Schüler lernen die Arbeitswelt kennen, sind ehrenamtlich für die Gesellschaft aktiv, wir als Arbeitgeber dürfen die Arbeitnehmer von morgen kennenlernen und alles für den guten Zweck!

      In den letzten Jahren sind so im ganzen Land Baden-Württemberg über eine Million Euro zusammen gekommen. Also mitmachen! Jeder der die Möglichkeit dazu hat, sollte seinen Teil dazu beitragen. Mehr Informationen gibt es unter: www.mitmachen-ehrensache.de. NETFORMIC hat für dieses Jahr noch einen Platz von ursprünglich drei zu vergeben. Zwei Plätze haben wir schon an unseren Ehrensache-Botschafter Felix von letzem Jahr und seinen Freund vergeben. Sie werden uns in den Bereichen Marketing und Programmierung unterstützen und für gute Zwecke jobben!

      Wir freuen uns jetzt schon auf den Aktionstag „Mitmachen Ehrensache“ am 3.Dezember 2010! Mit NETFORMIC haben Jugendliche und User nicht nur einen Einblick sondern auch den Durchblick!

      2 Responses
    • 27/10/10 Aktuelles , TYPO3 # , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

      medi1one.de – NETFORMIC relaunched B2B-Unternehmen für Medizinprodukte

      Medi1one, das moderne Großhandelsunternehmen für Medizinprodukte präsentiert sich mit einem neuen Internetauftritt. Die Stuttgarter Internetagentur NETFORMIC GmbH wurde mit der kompletten Umsetzung des Relaunchs der Webseite betraut. Neues Design und eine neue TYPO3 Multisite mit vielen neuen Extensions versprechen den Usern eine angenehme Interneterfahrung mit maximaler Usability.

      Das Netz ist die erste und schnellste Anlaufstelle für die Beschaffung von Informationen. Somit hat der Internetauftritt eines Unternehmens einen sehr wichtigen Einfluss auf das Wahrnehmungsverhalten und die Anspruchshaltung von Kunden und Interessenten. Mit Blick auf diese Tatsache hat medi1one mit Sitz in Waiblingen bei Stuttgart die NETFORMIC GmbH beauftragt, ihre Webseite zu relaunchen. Die anspruchsvollen Standards des b2b-Unternehmens sollen sich nicht nur in der Qualität ihrer Produkte widerspiegeln sondern auch im Internetauftritt der medi1one.

      Die neue Multisite, umgesetzt durch die NETFORMIC GmbH verfügt über viele neue TYPO3 Extensions. Flyouts, Image- und Boxslider im modernen Design, optimieren die Benutzerfreundlichkeit enorm. Der Webauftritt wurde auch mit einer TYPO3 News-Extension versehen – so ist die Seite immer aktuell und flexibel genug um sie auf den Informationsbedarf, den Meinungen und Wünschen der Kunden des Medizingroßhändlers anzupassen.

      Mit dem erfolgreichen TYPO3 Relaunch der Webseite von medi1one hat die NETFORMIC GmbH ihr langjähriges Wissen und Erfahrung im Bereich Usability bewiesen. Der neue Internetauftritt des Medizingroßhandels überzeugt nun mit einer idealen Produktvisualisierung und einer optimierten Usabilityklar strukturiert, informativ und intuitiv zu bedienen. Die erfolgreiche Zusammenarbeit wird in Zukunft durch ein integriertes E-Commerce Projekt erweitert. Man darf gespannt sein!

       

      No Responses
    • 16/11/09 Die Agentur # , , , ,

      NETFORMIC auf dem WUD 2009 in Stuttgart

      Am 12. November war es mal wieder so weit! Der 5. World Usibility Day fand im Stuttgarter Treffpunkt Rotebühlplatz statt. “Alles könnte so einfach sein…“ war der Slogan und zielt damit auf Hürden in punkto Gebrauchstauglichkeit und Benutzerfreundlichkeit ab. Und dass die Überwindung dieser Hürden im Alltag eine Herausforderung ist, liegt auf der Hand…

      Um einen Beitrag zur Bewältigung dieser Herausforderung zu leisten, war auch unser Team auf dem WUD zu sehen und zu hören – zum einen als Aussteller und zum anderen mit einem Vortrag von NETFORMIC Geschäftsführer Stephan Siegloch. „Usabilityoptimierung in Onlineshops“ war das Thema des Vortrages, das mit großem Interesse wahrgenommen wurde und die vorhandenen Räumlichkeiten etwas überforderte.

      Als Internetagentur beleuchteten wir das Thema Usability nicht nur in Onlineshops, sondern im kompletten World Wide Web. So wurde auch der NETFORMIC Stand mit regem Interesse beehrt. Herausforderungen zu meistern gilt es von der Suchmaschinenoptimierung bis zum userfreundlichen Interface vom Bereich der einfachen Corporate Image Webseite bis hin zum komplexen Internetportal. Wie werde ich im Internet gefunden? Wie sieht ein userfreundlicher Internetauftritt aus? Und welche Bausteine machen einen Onlineshop intuitiv bedienbar?

      Diese und viele weitere Fragen haben wir – hoffentlich verständlich – beantwortet und den Begriff „Bausteine“ wörtlich genommen…sehr zur Freude des Spieltriebes mancher junger Herren…

      serie_01_wud_414

      serie_02_wud_414

      Eine Webseite oder einen Onlineshop „bauen“ war die Aufgabe, bei der das Publikum seiner Kreativität freien Lauf lassen durfte. Gebaut wurde mit Würfeln, die für die verschiedenen Teile des jeweiligen Systems standen. Heraus kamen statisch fragwürdige – zum Teil absturzgefährdete – aber fachlich korrekt nach Ebenen arrangierte Gebilde. In manchen Fällen auch andersherum: statisch korrekt nach Ebenen geordnet, fachlich etwas durcheinander aber durchaus vollständig.

      serie_03_wud_414

      serie_04_wud_414

      Zusammenfassend kann man sagen, es war ein wirklich erfrischender Tag und alle Beteiligten hatten ihren Spaß. Wir haben zahlreiche inspirierende Gespräche geführt, diverse Varianten von Türmen stehen und fallen sehen und im Bezug auf Gebrauchtstauglichkeit waren die „Bausteine“ ein voller Erfolg.

      One Response
    • 29/09/09 Aktuelles # , , , ,

      Relaunch Soundland – NETFORMIC optimiert Onlineshop

      Im neuen Look and Feel rockt die Seite Soundland.de das World Wide Web. Nach dem Relaunch der NETFORMIC GmbH verfügt der Onlineshop über eine vereinfachte Usability, eine erweiterte Produktsuche, eine außergewöhnliche Produktpräsentation und natürlich eine optimierte Suchmaschinenfünktionalität

      Selten stellt sich die Frage, warum und wodurch sich die Musik eigentlich entwickelt hat, denn Musik ist für uns etwas Selbstverständliches. Jede Kultur hat ihren eigenen Musikstil und es gibt wohl kaum einen Menschen auf der Welt, der sich nicht für irgendeine Art von Musik begeistern kann. „Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann, und worüber zu schweigen unmöglich ist.“ sagte einst Victor Hugo. Wahrlich nicht geschwiegen haben Bands wie Guns N’ Roses und schrieben mit Musikern wie Sänger Axl Rose oder Leadgitarrist „Slash“ Rockgeschichte. „Slash“ bekam später von der Firma Marshall als erste noch lebende Legende eine eigene Verstärkerserie und  Gibson baute speziell für ihn entworfene Signaturgitarren.
      Die Gibson Les Paul Signature ist nur eines von unzähligen Modellen, die der Fellbacher Musicstore Soundland als Gibson Stützpunkt-Händler im Sortiment hat. Und nicht nur das, sie verkaufen nahezu alles, was man zur Gründung einer erfolgreichen Band braucht  – vom Mikrophon über diverse Gitarren, Bässe , Keyboards und Drums – von „normal“ bis high-end und natürlich mit allem was dazu gehört. Für jeden der nicht nur von Rocklegenden träumen, sondern nach dem Guns N’ Roses Motto „Use your Illusion“ selber Musik machen möchte, ist Soundland ein Muss. Neben dem optimalen „Band-Equipment“  gibt es auch alles, was das DJ-Herz rocken lässt und eine umfangreiche Palette an Studio-, Ton- und Lichttechnik.
      Mit den Stichworten „optimal“,„rocken“ und „umfangreich“ sind wir auch schon beim Relaunch des Internetauftrittes www.soundland.de. Verantwortlich für diesen zeigt sich die Stuttgarter Internetagentur NETFORMIC, an die sich Soundland-Geschäftsführer Markus Sauber und Jörg Berger mit Problemen in den Bereichen Produktsuche, Usability und Suchmaschinenoptimierung wandte. Nach einem erfolgreichen Layout-Relaunch, durch den die Vielzahl der angebotenen Produkte sehr übersichtlich dargestellt wird, erstrahlt die Seite in neuem „Look and Feel“. Neben einer dynamischen Anpassung an die verschiedenen Bildschirmgrößen gibt es eine usability-optimierte Produktdetailseite mit Lupenfunktion und der Möglichkeit direkt auf der Seite Videos bzw. Testbereichte anzuschauen.  Auch die erweiterte Produktsuche trägt maßgeblich zur Optimierung der Usability von soundland.de bei. Entscheidet man sich, eines der Produkte zu kaufen, kann man dies entweder offline in Fellbach oder online wo auch immer tun. Wer sich für Fellbach entscheidet, kann auf der Internetseite vorab schon einmal die Soundland-Räumlichkeiten begutachten und ggf. einen qualifizierten Fachberater wählen.  Wer online kauft, kann das natürlich auch, profitiert aber zusätzlich vom optimierten Bestellprozess. Last but not least gehört zum Thema Optimierung natürlich auch das Online-Marketing, welches mit dem Relaunch rundum erneuert und in Zukunft weiter optimiert wird. Letztendlich ist die Seite im Netz besser und schneller zu finden, die Produktpalette ist einfacher und übersichtlicher dargestellt, die Produkte selbst sind detaillierter zu begutachten und…Soundland rockt!

      No Responses
    • 03/03/09 Die Agentur # , ,

      target=“_blank“ oder: Wer macht das Fenster auf?

      Hier schreiben ja bekanntlich ganz unterschiedliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von NETFORMIC Beiträge in den Blog. Immer wieder setzen wir dabei auch Links – wie es sich gehört.

      Die einen sind dabei der festen Überzeugung, dass so ein externer Link selbstverständlich in einem neuen Fenster aufgehen muss, denn sonst „ist mein User weg“ (O-Ton). Daher sei es aus Marketing-Gründen wichtig, die externen Links automatisch in neuen Tabs öffnen zu lassen.

      Die anderen – oder bin das nur ich? – sind der Meinung, dass der User selbst darüber entscheiden können muss, ob ein Link in einem neuen Tab oder Fenster aufgeht. Will ich das, halte ich beim Klicken auf einen Link die Strg-Taste gedrückt.

      Wenn ich aber einen Link ganz normal anklicke, will ich eigentlich auch, dass er sich ganz normal öffnet und nicht der Betreiber der Webseite mir vorschreibt, ob ich seinen Link in einem neuen oder in meinem alten Tab/Fenster ansehe. Gerade auch aus der Marketing-Perspektive ist es nämlich nicht gut, wenn ich meinen User ärgere.

      Auch Peter Kröner hat dazu mal einen wie ich finde sehr guten Blog-Eintrag mit dem Titel „Warum target=“_blank“ nervt und verboten gehört“ geschrieben. Dort verweist er unter anderem darauf, dass target=“_blank“ schon 1999 unter die Top 10 der Webdesign-Fehler gewählt wurde.

      Was meint denn die werte Leserschaft dazu? Bisher linkt hier jeder wie er oder sie will. Die Mehrheit eher mit target=“_blank“, also erzwungenen neuen Fenstern, wie mir scheint. Oder ist es den meisten hier einfach egal?

      16 Responses
    Archive
    1 2