• Unternehmen
  • Aktuelles von NETFORMIC
    • 01/12/14 Die Agentur # , , , , , , , , ,

      NETFORMIC und 21TORR gründen Joint Venture „KlickPiloten“

      Die NETFORMIC GmbH und die 21TORR GmbH starten gemeinsam mit den „KlickPiloten“ im Digitalen Marketing durch. CEO der neu gegründeten KlickPiloten GmbH ist der Online-Marketing Experte Stephan Sigloch

      NETFORMIC und 21TORR kooperieren auf dem Gebiet des digitalen Marketings und bilden damit einen spezialisierten Anbieter für 360° Digital Brand und Performance Marketing. In diesem hochgefragten Marktumfeld bündeln zwei starke Partner ihre langjährigen Online-Marketing Kompetenzen zu einem gemeinsamen Unternehmen.

      Die neu gegründete KlickPiloten GmbH ist eine Agentur für Digitales Marketing aus Stuttgart und bietet mit ihren Leistungen von Beratung, Planung und Betreuung von SEO, SEA, RTB Kampagnen über Affiliate Marketing und Social Media, bis hin zur E-Mail Marketing Automatisation und ganzheitlicher Betreuung – alle nötigen Kompetenzen, um erfolgreiches B2B und B2C Online-Marketing zu betreiben – Für mehr Reichweite und eine bessere Performance.

      „Wir vernetzen User mit Marken und Produkten in Echtzeit. Mit der Gründung dieses Joint Ventures haben wir das Ziel, das Online-Marketing Know-How beider starken Agenturen NETFORMIC und 21TORR zusammenzuführen um die Zufriedenheit und Erfolge unserer derzeitigen und zukünftigen Kunden noch weiter zu steigern“, so Stephan Sigloch, CEO und operative Leitung der KlickPiloten GmbH. Stephan Sigloch gründete 2002 gemeinsam mit Timo Weltner die E-Commerce Agentur NETFORMIC und führt mit seinen über 12 Jahren Branchen und Projekt Erfahrung nun die KlickPiloten zu neuen Zielen.

      NETFORMIC und 21TORR begrüßen die KlickPiloten herzlich an Bord. Wir wünschen angenehme und erfolgreiche Reisen.

      No Responses
    • 28/02/14 Die Agentur # , , , , , , , , , , , , ,

      Kurzer Monat – weite Wege! Der bewegte Februar bei NETFORMIC

      Im kurzen Monat Februar war NETFORMIC kräftig on Tour um Kontakte zu knüpfen, Partnerschaften zu pflegen und neue Eindrücke und Inspirationen zu sammeln.

      Das NETFORMIC Sales-Team besuchte unterschiedlichste spannende Branchenmessen – eine ideale Gelegenheit um einen Eindruck davon zu bekommen, inwieweit E-Commerce in verschiedenen Branchen bereits eine Rolle spielt und welche Entwicklungsmöglichkeiten es hier gibt.
      Stationen waren dabei die Spielwarenmesse in Nürnberg, die Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt, die ZOW (Möbelindustrie) in Bad Salzuflen und die TecStyle Visions (Textilbranche) in Stuttgart.

      NETFORMIC auf verschiedenen Branchenmessen

      Jeder Messebesuch brachte neue Ideen und Kontakte für die Arbeit unserer Sales Consultants.

      Beim 6. Online-Stammtisch Stuttgart (OSS 6.0) war NETFORMIC wieder selbst als Gastgeber aktiv. Gemeinsam mit dem Eventpartner anders und sehr GmbH organisierten wir zum sechsten Mal das Treffen der regionalen Online-Branche. Neben drei weiteren Speakern referierte hier NETFORMIC Geschäftsführer Timo Weltner zum Thema „internationaler B2B E-Commerce mit Fact-Finder und SAP“. Die Veranstaltung fand im Württembergischen Automobilclub statt.

      Der OSS 6.0 während der Vortragsrunden

      In der Stadt des zweiten NETFORMIC-Standorts – Berlin – fand am 11. Februar der B2B Tag des bvh (Bundesverband des Deutschen Versandhandels) statt. NETFORMIC wurde bereits 2011 als „Preferred Business Partner“ des bvh ausgezeichnet. Auf dem B2B Tag hielt Stephan Sigloch (NETFORMIC Geschäftsführer) einen Vortrag mit dem Titel „Integrale Werbekonzepte im B2B Online-Handel“.

      Mitte Februar (16. – 20.02.) war NETFORMIC Teil des OXID-Messestandes auf der EuroShop in Düsseldorf, der weltweit führenden Handelsmesse. Als OXID Certified Partner Enterprise Level konnte NETFORMIC beim gemeinsamen Messeauftritt Messebesucher zum Thema E-Commerce mit OXID eSales beraten.

      NETFORMIC mit OXID auf der Messe EuroShop

      Den Abschluss des bewegten Monats bildete die E-Commerce Messe Internet World in München mit dem gleichnamigen Kongress und der zeitgleich stattfindenden Affiliate Marketing Konferenz Affiliate TactixX.

      Am Messestand trat NETFORMIC gemeinsam mit dem Partner brickfox auf – der E-Commerce Middleware Software. Wir führten viele Gespräche mit Interessenten und sind gespannt auf die Vertiefung der geknüpften Kontakte.

      NETFORMIC und brickfox Messestand auf der Internet World

      Besonders freuten wir uns darüber, dass NETFORMIC Kunde Janko Strauß, Director of Corporate Marketing von Murrelektronik, auf den renommierten Internet World Kongress über den gemeinsam mit NETFORMIC realisierten Onlineshop des Unternehmens referierte. Der Vortrag mit dem Titel „Internationaler B2B Onlineshop in der Elektronikbranche: komplexe Produkte, weltweiter Vertrieb, anspruchsvolle Großkunden“ war sehr gut besucht und führte im Anschluss einige Zuhörer für weitergehende Informationen an unseren Messestand.

      NETFORMIC Kunde Murrelektronik auf dem Internet World Kongress

      Auch die beiden Vorträge von Stephan Sigloch stießen auf großes Interesse und einen regen Austausch im Nachhinein. Auf einer der Infoarenen der Messe sprach er zum Thema „B2B trifft E-Commerce“ (thematisch passend zum Kongressvortrag unseres Kunden). In der Speakers Corner der Affiliate TactixX gab Stephan Sigloch einen Überblick dazu, was beim Affiliate Marketing mit großen Marken beachtet werden muss und illustrierte dies mit Praixsbeispielen aus der Beautybranche.

      Vortrag Stephan Sigloch auf der Affiliate TactixX

      Jetzt geht es an die Nachbereitung der Veranstaltungen. Wir sind gespannt auf die weiteren Gespräche mit den neu gewonnenen Kontakten und die Fortführung der intensivierten Partnerschaften.

      Mit dem Schwung der neuen Eindrücke kann es direkt weitergehen auf die im März anstehenden Messen und Netzwerkveranstaltungen 🙂

      No Responses
    • 12/01/10 Aktuelles , TYPO3 # , , ,

      Prozeßoptimierung durch TYPO3 Intranetsystem der NETFORMIC GmbH

      Prozessmanagement, Optimierung betrieblicher Abläufe und Effizienzsteigerung sind die Schlagworte, die dem Intranetsystem von STAHL CraneSystems zu Grunde liegen. Die globale Umsetzung dieser Ziele erfolgt mittels eines TYPO3 Marketing Portals made by NETFORMIC und speziell hierfür programmierter Extensions.

      Global bedeutet weltweit und ist im Zeitalter des World Wide Web zum einen existenzielle Vorraussetzung für viele Unternehmen, zum anderen aber eine anspruchsvolle Herausforderung mit diversen Hürden, die es zu überwinden gilt. Für STAHL CraneSystems, einen der Weltmarktführer im Bereich Kran- und Hebetechnik, gehört die „Überwindung von Hürden“ quasi zum alltäglichen Geschäft. Und so nimmt das mit seinen 11 Tochtergesellschaften und zahlreichen Partnern rund um den Globus agierende Unternehmen, Herausforderungen dieser Art dankend an. Im Visier hat STAHL CraneSystems die marketingspezifische Prozeßoptimierung und damit verbunden die effiziente Nutzung von vorhandenem Potenzial.

      Mit der Notwendigkeit einer zentralisierten Steuerung und Bereitstellung von Marketingunterlagen und -daten realisiert die NETFORMIC GmbH ein internes Marketing Portal für STAHL CraneSystems. So programmiert und implementiert sie das – von der VISUELL Studio für Kommunikation GmbH konzipierte und gestaltete – Intranetsystem. In diesem, auf der Basis von TYPO3 umgesetzt, werden den Mitarbeitern von STAHL CraneSystems – unabhängig von Raum und Zeit – Unternehmensinformationen zur Verfügung gestellt. Neben der Bereitstellung standardisierter Unterlagen zur öffentlichen Firmenpräsentation wie CI Guidelines, Referenzübersichten oder Presseartikel wurde ein interner Onlineshop in das Portal integriert. Hier haben Mitarbeiter die Möglichkeit hochauflösende Bilddaten und diverse Marketingunterlagen zu ordern.

      So geht STAHL CraneSystems, die zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts den ersten – von Rafael Stahl erbauten – Pater Noster im Stuttgarter Graf-Eberhard-Bau in Betrieb nahmen, zusammen mit der NETFORMIC GmbH einen effizienten Schritt in Richtung Prozeßoptimierung und Globalisierung auf der Ebene des World Wide Web.

      No Responses
    Archive