• Unternehmen
  • Aktuelles
  • Aktuelles
  • szbz.de: Regionale Tageszeitung mit optimaler Bannervermarktung
  • szbz.de: Regionale Tageszeitung mit optimaler Bannervermarktung

    Am Beispiel der Sindelfinger/Böblinger Zeitung (SZ/BZ) zeigt die NETFORMIC GmbH, wie man als Teil der Stuttgarter Anzeigengemeinschaft, mit ein paar fachmännischen Programmier-Handgriffen  und mit einem AdServer-System im Rücken eine bessere Werbevermarktung im Internet erzielen kann.

     

    Nicht immer verderben viele Köche den Brei. Zumindest nicht dann, wenn aus vielen kleinen, ein Großes wird. Das hat sich auch die Sindelfinger/Böblinger Zeitung (SZ/BZ) vor allem im Hinblick auf die Bannervermarktung auf ihrer Webseite gedacht. Denn mit der Stuttgarter Zeitung Anzeigengemeinschaft im Rücken, zu der die SZBZ gehört, kann sowohl offline wie auch online die Vermarktung von Werbeplätzen optimiert und verbessert werden.

     

    Um die Vorteile dieser Anzeigengemeinschaft online richtig nutzen zu können, war neben einer Anmeldung zur Gemeinschaft auch die ein oder andere Anpassung, Anbindung und Schönheitskorrektur der bestehenden Webseite szbz.de nötig:

     

    Schritt 1: Gemäß den Standard-Banner Formaten wurden die Spaltenbreiten von szbz.de entsprechend angepasst. Dadurch wurden weitere Bannerplätze geschaffen. Im Zuge dessen wurde das Webdesign gleich general-optimiert, es wurden zwei zusätzliche Bereiche in der Navigation eingeführt, die Usability wurde auf Vordermann gebracht, so dass die Seite nun ein bisschen aufgehübscht im Glanze aktueller Designstandards erstrahlt.

     

    Schritt 2: Die Webseite der SZBZ wurde an das gemeinsame AdServer-System der Stuttgarter Zeitung Anzeigengemeinschaft angebunden. Dieses wiederum ist angebunden an die OMS Marketing Service GmbH & Co. KG, Deutschlands reichweitenstärkstes Premium Content-Network im Nachrichtenbereich. Die OMS hat sich ausschließlich auf die Vermarktung von Werbebannern spezialisiert und ist nun dafür zuständig, die Werbeplätze im Bereich nationaler Werbung auf szbz.de optimal mit Bannern zu besetzen.

     

    Schritt 3: Um die regionalen und lokalen Werber aber nicht gänzlich von der Seite zu vertreiben wurden, wie schon erwähnt, vier Bannerplätze im Design der Webseite integriert. Dadurch sollen vor allem der persönliche Kontakt und die direkte Nähe zu regionalen und lokalen Werbern gewahrt bleiben. Aus diesem Grund werden diese Werbeplätze von der SZBZ selbst verwaltet.

     

    Schritt 4: Nicht jeder, der Werbeplatz zur Verfügung stellt, macht damit auch Geld und schon gar nicht zu den Bedingungen, die mancher sich vielleicht erhofft. Wie oft der Onlinewerbeplatz letztendlich angezeigt wird, misst die „Informationsgesellschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern“, kurz IVW. Die Anbindung an diese neutrale Prüfstelle ist zum einen Voraussetzung für die Zusammenarbeit mit der OMS zum anderen informiert sie die SZ/BZ regelmäßig und zuverlässig über die genaue Anzahl der Page-Impressions und Visits auf ihren Webseiten. Hierfür wurden von der NETFORMIC GmbH spezielle Codes auf jeder Seite und Unterseite von szbz.de integriert, die zuverlässig für die Auslieferung der relevanten Webseiten-Kennzahlen sorgen.

     

    Am Beispiel der SZ/BZ hat die NETFORMIC GmbH gezeigt, dass erfolgreiche Bannervermarktung kein Hexenwerk ist. Es sind auch keine großen Sprünge nötig, nur vier kleine Schritte die step-by-step zum Ziel führen.

    Aktuelles # , , ,
    Share: / / /

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Archive