• Unternehmen
  • Aktuelles
  • Aktuelles
  • NETFORMIC implementiert Webanalytics bei fahrrad.de & fitness.de
  • NETFORMIC implementiert Webanalytics bei fahrrad.de & fitness.de

    Der Site Catalyst made by Omniture ist den Usern auf der Spur! Denn dieses neue Tracking-System findet heraus, was, wann, wo und wie auf den Onlineshops der internetstores AG getan wird. Mit geschultem Blick durch die Online-Marketing-Brille liefert das Dashboard des neuen Tracking-Systems von fahrrad.de und fitness.de Antworten auf nahezu jede Frage.

     

    Für René Köhler, Vorstand der internetstores AG, sind alle Daten interessant. Je mehr Überblick und gleichzeitig auch Detailinfos ihm das Dashboard des Site Catalysts ausspuckt, umso genauer kann er sich ein Bild über seine User machen. Neben den üblich relevanten Kennzahlen wie: Visits, Pages Visits, Ad Conversion, Conversion und Umsätze pro Tag/ Monat und Jahr im Vergleich, informiert das Trackingsystem auch über das Userverhalten vor und nach dem Besuch der Webseiten: Welcher Browser wurde benutzt? Über welche Suchmaschinen sind die User gekommen? Welche Keywords wurden gesucht? Waren die Besucher schon mal da, oder handelt es sich hier um neue Besucher? Wie lange benötigen User, bis sie zum ersten Mal etwas bestellen? Es geht sogar so weit, dass genau untersucht werden kann, welches Keyword wie viel Umsatz generiert hat, nach welchen Artikeln die User in den externen Suchmaschinen – und im Vergleich dazu – in den internen Suchmaschinen suchen und an welcher Stelle die Besucher den Online-Shop wieder verlassen. Mittels einer Geo-Segmentierung kann man sogar die Herkunftsregion der User bestimmen.

    Die Daten des Omniture Site Catalyst liefern eine sehr detaillierte Grundlage zur tagesaktuellen Analyse des Besucherverhaltens im jeweiligen Shop. Dies ermöglicht gezielt in den Prozess des Online-Marketings einzugreifen. So können beispielsweise Abverkäufe, Kampagnen oder Werbeaktionen gesondert untersucht und entsprechend strategisch geplant werden.

    Die NETFORMIC GmbH hat für die beiden Online-Shops fahrrad.de und fitness.de individuelle Auswertungs-Systeme (Dashboards) zusammengestellt. Übersichtlich Grafiken, Schaubilder, Click-Maps und Tabellen geben Auskunft über alle wesentlichen Daten, die getrackt werden. Die Daten können zu jeder Zeit aktuell abgerufen werden. Zudem informiert ein integriertes Alarmsystem über massive Schwankungen außerhalb der Norm.
    Wie Sie sehen, entgeht der Tracking-Spürnase von fahrrad.de und fitness.de fast gar nichts. Aber keine Angst, sie schnuppert nur auf den Seiten der internetstores und steckt ihre Nase nicht in fremde Angelegenheiten!

    Aktuelles # , , , ,
    Share: / / /

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Archive