• Unternehmen
  • Aktuelles
  • Die Agentur
  • Meet Magento 2.o
  • Meet Magento 2.o

    Ein Tag an der Frankfurter Börse, oder wie man einen Sitzplatz trotz vollen Zugs bekommt.

    5:45h – die Augenlieder sind noch schwer, aber Falk und ich treffen uns am Stuttgarter Hbf und warten auf den IC nach Frankfurt

    8:05h – Ankunft Frankfurt, weiter geht’s mit der U-Bahn

    8:30h – Ankunft im Gebäude der Deutschen Börse, wo auch gleichzeitig die IHK ist. Dort findet heute „Meet Magento 2.0“ statt, warum wir beide eigentlich nach Frankfurt sind.

    9:00h – zweites Frühstück in der Empfangshalle

    9:15h – Eröffnungsrede der Veranstalter und die Keynote von Varien

    10:00h-12:45h – Vorträge über O’Reilly Magento, Trusted Shops und Magento als Entwicklungsframework

    Der Vormittag war dann doch recht schnell vergangen. Für Falk und mich waren Vorträge dabei, die sehr interessant waren

    Nach einer Stärkung ging es dann noch mal in den großen Saal, um Community Chef OZ zu lauschen. Ein Lobgesang auf die Community und die Programmierer. Große Ausblicke gab es dann meiner Meinung nach nicht.

    Am Nachmittag ging es dann in die Einzelnen Workshops.

    14:00h – TYPOgento 1.0 (eine interessante Zusammenkunft von Magento und TYPO3, die auch für uns sicherlich interessant sein wird.

    15:00h – Falk sah sich einen Vortrag zur Schnittstelle mit ebay an und ich schaute mir das Controlling-Tool von econda an.

    16:00-17:00h – Magento Software as a service hörte sich Falk an und ich lauschte dem Vortrag Kundenorientierung als Erfolgskriterium im Onlinehandel.

    17:00h-18:00h – Podiumsdiskussion

    Ganz schön lange den Tag gestanden und leider hatte die Azubine vergessen Platzreservierungen vor zu nehmen. Aber da gibt es ja noch das Boardbistro, welches auch ohne Platzkarten genügend Sitzplätze anbot und uns schnell wieder nach Stuttgart brachte.

     

    Die Agentur # , , , ,
    Share: / / /

    One thought on “Meet Magento 2.o

    1. PREGAS sagt:

      …feiner blog – wir kommen öfter.

      PREGAS

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Archive