• Unternehmen
  • Aktuelles
  • Die Agentur
  • Marketing Services 2009…
  • Marketing Services 2009…

    Wenn man den Auftritt der NETFORMIC auf der Marketing Services in Frankfurt mit einem Wort zusammenfassen möchte, wäre wohl „exotisch“ die richtige Wahl. Wir waren die einzige Internet-Agentur weit und breit, was sehr erstaunlich war, da es doch im letzten Jahr einen eigens für die Bedürfnisse von Internet-Interessierten eingerichteten Online-Marketing-Plaza gab. Naja…zum Glück mögen die meisten Menschen exotische Dinge gern und zeigten reges Interesse am Thema Internet allgemein und Online-Marketing im Speziellen.

    Obwohl nicht sonderlich viele Besucher in Frankfurt waren, konnten wir einige interessante Gespräche führen. Vielleicht hat auch die Tatsache, dass wir zu fünft auf einem vier Quadratmeter großen Messestand waren, der auch noch zur Häfte möbliert war, was zur Folge hatte, dass wir uns hauptsächlich im Gang aufhielten, seinen Teil zum Erfolg beigetragen – die Menschen kamen quasi gar nicht an uns vorbei…

    So zumindest am Montagmorgen. Montagnachmittag war es dann andersrum – da kamen keine Menschen bei uns vorbei. Da in so einer Situation fünf Leute dann doch zu viel für einen Vier-Quadratmeter-Messestand waren, haben wir eine neue Strategie entwickelt, bei der unsere Exotenposition außerordentlich vorteilhaft war…

    Ganz nach dem Motto „kommen die Kunden nicht zu uns, gehen wir zu den Kunden“ machten sich zwei von uns auf den Weg und nahmen die anderen Aussteller gründlich unter die Lupe. Und da jeder Aussteller für uns auch ein potenzieller Kunde ist, waren wir bis zum Abend beschäftigt und danach ziemlich erledigt.

    Nach einer Minipause im Hotel ging es dann auf die Abendveranstaltung der Messe mit sehr leckerem Essen, sehr alkoholischen Getränken und einer Band mit sehr komischem Namen – die King Kamehameha Club Band. Während des Essens hatten wir Gelegenheit, die Ereignisse des Tages noch einmal zusammenzufassen. Ein Auszug aus dieser Zusammenfassung wäre zum Beispiel das Aufbauen der Prospektständer für unsere Infoblätter am Montagmorgen: wenn man die Behälter der Infoblätter nämlich falsch herum am Ständer befestigt – was zwei unserer Herren gelungen ist – funktioniert das Ganze natürlich nicht mehr und das Wort Flugblatt bekommt plötzlich eine ganz andere Bedeutung…

    Am Dienstag ging es dann weiter, mit schmerzenden Füßen, weil wir am Vorabend natürlich auch das Tanzen nicht sein lassen konnten. Als ob es nicht genug wäre, den ganzen Tag zu stehen, nein am Abend muss man auch noch tanzen. Naja, wir waren tapfer und die Messebesucher auch. Am Dienstag war, im Vergleich zu Montag, richtig was los und zwar bis 18.oo Uhr. Danach gab’s „dine & walk“ und eine Auszeichnung für den kreativsten Messestand. Wir sind ganz knapp dran vorbeigeschlittert *grins*, mussten aber letztendlich einem der zahlreich vertretenen Messebauer den Vortritt lassen. Die haben dann den Preis abgesahnt und uns zum Trost was von Ihrem Prosecco aus der Dose abgegeben. Unsere Herren – man höre und staune – haben es dann sogar noch in die nächste Bar geschafft, während Uli und ich unsere schmerzenden Beine auf dem Hotelbett ausstreckten.

    Mittwoch morgen – the final countdown. Die Herren waren trotz Bar ziemlich fit. Und so meisterten wir auch noch den dritten Messetag mit Bravour. Es kamen noch einige wenige Besucher und wir hielten die Stellung bis uns um achtzehn Uhr der Boden unter den Füßen weggezogen wurde. Das ist kein Witz, man hat uns tatsächlich die Messe unter den Füßen abgebaut, wir konnten gerade so entrinnen. Am Ende waren wir alle ganz zufrieden mit dem Ergebnis und froh, wieder Richtung Stuttgart unterwegs zu sein…

    Die Agentur # , , ,
    Share: / / /

    2 thoughts on “Marketing Services 2009…

    1. Ingo sagt:

      Laut dem [link=http://www.gilthserano.de/termine/Messe-Guide/Marketing–Services-2009/]Pressebericht von Enrico A. Kern[/link] im Online Life-Management Magazin Gilth Serano, waren wir offensichtlich nicht nur Exoten und auch Spezialisten für Flugblätter, sondern als Internet-Agentur aus Stuttgart auch die Allrounder mit dem „Rundum Konzept“.

      Vielen Dank Herr [link=http://www.kerntraining.de]Kern[/link] für Ihren Besuch auf dem sensationell kleinsten Messestand der NETFORMIC GmbH auf der Marketing-Services in Frankfurt. Offensichtlich sind wir u.a. Spezialisten fürs „gefunden werden“. Ich bin mir sicher, wir bleiben hinsichtlich des einen oder anderen besprochenen Themas in Kontakt 🙂

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Archive