• Unternehmen
  • Aktuelles
  • TYPO3
    • 20/08/15 E-Commerce , Hersteller und Industrie , OXID , Shopware , TYPO3 # , , , , , ,

      Online-Kataloge & digitale Kataloge als Kundenservice

      Ein Onlineshop ohne Bestellmöglichkeit – der digitale Produktkatalog für die optimale Darstellung

      Auf Basis einer Shopsoftware wie OXID oder shopware haben Sie die Möglichkeit einen digitalen Produktkatalog für Ihr Produktportfolio zu erstellen. Ihren Kunden bieten Sie damit alle Vorteile, die ein Onlineshop auch bietet:

      • Übersichtliche Produktdarstellung
      • Kundenindividuelle Angebote und Rabatte
      • Sortieren der Artikel
      • Listen- und Galerieansicht
      • Download von Artikeldaten und Datenblättern

      Neben dem direkten Verkauf von Waren und Dienstleistungen über das Internet ist auch die multimediale Produktpräsentation „online“ zu einem wichtigen Vertriebskanal geworden und gehört in  jede Marketingplanung.
      Denn auch ohne direkte Bestellmöglichkeit liegen die Vorteile auf der Hand:

      • Videos und interaktive Elemente setzen die Vorteile Ihres Produkt besser in Szene
      • Immer schneller wechselnde Sortimente lassen sich leichter aktuell halten und pflegen
      • Kombinations-  und Variantenmöglichkeiten lassen sich besser darstellen
      • Einfache, individuelle Produktvergleiche
      • Eigene Produktinformationen werden durch Erfahrungen, Meinungen und Bewertungen Dritter glaubwürdig und steigen in der Relevanz beim Kunden (User Generated Content)
      • SEO: Bessere Suchmaschinenplatzierung durch guten und relevanten Content

      Beispiele für einen digitalen Produktkatalog

      B2B Unternehmen und Industrie-Unternehmen, die z.B. Sondermaschinen herstellen und ihren Kunden eine Ersatzteil-Service-Lösung bieten möchten. Möglich ist dabei auch eine zielgruppenspezfische Darstellung der Produkte, so dass bestimmte Kunden über einen Kunden-Login spezielle Preise, Rabatte oder Produkte angeboten werden.

      One Response
    • 21/01/15 Aktuelles , TYPO3 # , , , , ,

      Launch und Responsive Design mit TYPO3 – NETFORMIC realisiert neuen Auftritt des DHBW CAS

      NETFORMIC realisiert Launch für das DHBW Center for Advanced Studies. Das Ergebnis überzeugt mit responsive Design und optimaler Usability – eine zentrale Kommunikationsplattform für alle Zielgruppen der Website.


      DER KUNDE

      Das CAS ist eine auf Masterprogramme und Weiterbildungsangebote spezialisierte Institution der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW). Die DHBW ist die erste duale, praxisintegrierende Hochschule in Deutschland. Die Zielgruppe des CAS sind zum einen die Bachelor-Studenten der DHBW, zum Anderen alle, die ein berufsbegleitendes Master-Studium machen möchten. Das Center for Advanced Studies der DHBW bietet zusätzlich ein großes, branchenspezifisches Netzwerk, von dem sowohl Studierende als auch Alumni profitieren. Die Website soll dabei als zentrale Kommunikationsplattform für alle Zielgruppen dienen, als Marketinginstrument für das Anwerben künftiger Masterstudierender und natürlich um die Attraktivität des CAS und das dazu verbundene Vertrauen zu festigen.

      DIE HERAUSFORDERUNG UND DAS ZIEL
      Das Ziel der Zusammenarbeit zwischen NETFORMIC und des Center for Advanced Studies war es, eine neue moderne und benutzerfreundliche Website zu schaffen, welche im Einklang mit der bestehenden Corporate Identity der DHBW steht. Die Informationen sollten dabei zentral an alle Interessenten bereitgestellt werden.

      DAS PROJEKT

      Beratung, Konzeption, Design und technische Umsetzung – das NETFORMIC Team hat einen ganzheitlichen Internetauftritt realisiert. Responsive Design garantiert dabei die optimale Darstellung der Informationen auf allen Endgeräten. Für die Umsetzung wurde als technische Lösung das Enterprise Content Management System TYPO3 gewählt. Die Inhalte können damit im Backend schnell und flexibel von einem Redakteur gepflegt werden. Wie das geht, haben die Mitarbeiter des DHBW CAS in TYPO3 Schulungen erlernt.

      DIE DETAIL-UMSETZUNG
      Im Rahmen eines Konzeptionsworkshops wurden die Struktur der Website sowie die benötigten Features definiert. NETFORMIC hat den Kunden bezüglich der technischen Möglichkeiten der Umsetzung beraten und damit die notwendigen Entscheidungsgrundlagen geliefert. Bei der Erstellung des Webdesigns, welches auf dem Corporate Design der DHBW basiert, war es wichtig, ein modernes Erscheinungsbild zu schaffen. Dabei musste es eine klare Trennung zwischen den Navigationssträngen geben, um eine optimale Usability für die Zielgruppen zu erzielen. Durch frei stehende Elemente und groß auslaufenden Flächen wurde dieses moderne Design erreicht. So wird garantiert, dass die Inhalte übersichtlich dargestellt werden.

      DAS ERGEBNIS
      Modern, benutzerfreundlich und technisch auf dem neuesten Stand – www.cas.dhbw.de präsentiert sich zeitgemäß und informativ. Gemeinsam mit der E-Commerce und Internet Agentur NETFORMIC wurde eine ganzheitliche Online-Präsenz geschaffen, die die Bedürfnisse aller Zielgruppen erfüllt.

      No Responses
    • 18/09/12 Aktuelles , TYPO3 # , , , , , ,

      SVG Medizinsysteme: NETFORMIC relauncht B2B & B2C Shop auf Basis von brickfox TYPO3

      Die SVG Medizinsysteme GmbH & Co. KG gehört zu den führenden Anbietern für Rehatechnik und Physiobedarf in Deutschland. Gemeinsam mit dem Stuttgarter Internetdienstleister NETFORMIC GmbH wurde ein umfangreicher Relaunch des Onlineshops svggermany.de vorgenommen, der nun dank optimierter Usability und intelligenter Backend-Lösung den B2B und B2C Kunden besten Service bietet.

      Die SVG Medizinsysteme GmbH & Co. KG steht ihren Kunden seit 15 Jahren als leistungsstarkes, innovatives und serviceorientiertes Unternehmen für die Branche Physiotherapie, Fitness, Wellness und Rehabilitation zur Seite. Ein breites Produktspektrum bekannter Hersteller und attraktiver Eigenmarken machen SVG zu einem der führenden Komplettanbieter im deutschsprachigen Raum. Das Angebot wird durch Serviceleistungen wie Komplettausstattung von Physio- und Rehapraxen, Aufbau- und Lieferservice sowie Schulungen ergänzt.

      Der größte Kundenstamm des Unternehmens sind B2B Kunden wie Sanitäts- und Krankenhäuser, Physiotherapeuten und Fitnessstudios. Aber auch gesundheitsbewusste Endverbraucher bilden eine wichtige Käuferschicht der SVG Medizinsysteme. Verkauft werden die Produkte über den Onlineshop sowie im Kataloghandel. Um den Vertriebskanal E-Commerce auszuweiten und zu optimieren, wurde der Internet-Dienstleister NETFORMIC beauftragt.

      Der Relaunch von svggermany.de stand unter der Zielsetzung, sowohl B2B als auch den B2C Kunden einen übersichtlicheren und kundenorientierteren Onlineshop zu bieten und das Shopmanagement für den Händler effizienter zu gestalten. Die Abbildung der beiden Geschäftsbereiche B2B und B2C sowie die Öffnung des Onlineshops für wenig internetaffine Käufergruppen stellten die Herausforderungen des Projekts dar.

      Technisch setzt NETFORMIC dabei auf das Open Source CMS TYPO3 und die brickfox eCommerce Cloud.
      Der Shop richtet sich an B2B und B2C Kunden. Geschäftskunden werden über einen Login in den B2B Bereich des Shops geleitet.
      Das Design spricht die Zielgruppen durch eine Betonung der Produkte und Marken des Onlineshops und eine Visualisierung des Servicegedankens an. Ganz im Stil modernen B2C E-Commerce schaffen große Bilder eine emotionale Verbindung mit den Produkten, das Gesamtdesgin ist klar und reduziert. Die Käufer finden dank der Topnavigation mit ausführlichem und bildlich illustriertem Flyoutmenü schnell das gewünschte Produkt.
      Die NETFORMIC-Experten bauten zudem eine FACT-Finder Suchfunktion ein, mit der der User zielgenau zum Produkt findet. Auf allen Übersichtsseiten kann der User die Artikel dank intelligenten Filtersystemen nach verschiedenen Kategorien ordnen.

      Im Backend bildet die brickfox eCommerce Cloud die Schnittstelle zwischen Warenwirtschaft und Onlineshops und sorgt für eine automatisierte saubere Bestandsdaten-Steuerung. Dadurch wurden spezielle B2B wie B2C Features in den jeweiligen Shops realisiert wie z.B. mengenmäßig oder zeitlich limitierte Sonderaktionen für Endkunden oder B2B Kundengruppen, denen unterschiedliche Kunden- und Staffelpreise zugeordnet werden. Für den Händler selbst wurden die Aufwände dank zentraler Datenpflege und –verwaltung minimiert.

      Durch den optischen und technischen Relaunch des Onlineshops bedient die SVG Medizinsysteme GmbH & Co. KG nun ihre Zielgruppen auch online ganz individuell. Aufgrund des so optimierten Vertriebskanal E-Commerce schöpft das Unternehmen die Umsatzpotenziale seiner B2B wie B2C Kunden besser aus und schlägt in seiner Branche neue Vertriebswege ein.

      No Responses
    • 09/02/12 Aktuelles , TYPO3 # , , , , , , , ,

      MORCHER® GmbH setzt auf TYPO3 CMS & B2B Shop – made by NETFORMIC

      Qualität und Innovation made in Germany – Im Bereich der medizinischen Augen.Chirurgie ist MORCHER® ein Synonym dafür. Ebenso wie NETFORMIC im Bereich Online Lösungen. In der Zusammenarbeit dieser hochkarätigen Unternehmen entstand die moderne, multifunktionale Internetpräsenz www.morcher.com mit integriertem B2B Onlineshop.

      Bei der MORCHER® GmbH, einem der international führenden Hersteller von Produkten für die augenmedizinische Chirurgie, steht das Auge als eines der wichtigsten Sinnesorgane des Menschen im Zentrum. Ein spezieller Fokus liegt auf der Entwicklung von Augenimplantaten. In Zusammenarbeit mit Forschern und Augenärzten entstehen hochkomplexe Kapselringe, Intraokularlinsen, Aniridie- und Spezial-Implantate. Von der Materialentwicklung bis zur Endkontrolle geschieht das alles innerhalb des Unternehmens. Die so gefertigten Produkte setzen weltweit Qualitätsstandards und richtungsweisende Impulse in der medizinischen Augen-Chirurgie.

      Diesem hohen, innovativen und internationalen Anspruch des Unternehmens sollte auch die Internetpräsenz www.morcher.com gerecht werden. Mit den Zielen optimale Kundenbetreuung und Kundeninformation, ideale Präsentation und zielgruppengerechter Onlinevertrieb der komplexen Produkte wendete sich die MORCHER® GmbH an die Experten von NETFORMIC.
      Der Internet-Dienstleister entwickelte eine ganzheitliche Strategie, die es ermöglicht, das Potenzial des Internets zur Steigerung des Umsatzes und der Kundenzufriedenheit auszuschöpfen.

      Beim technischen und gestalterischen Relaunch von morcher.com setzte die NETFORMIC GmbH eine ansprechende, informative Website mit Produkt- und Unternehmenspräsentationen, einem übersichtlichen Produktkatalog sowie einem integrierten B2B Onlineshop um. Patienten können sich über den Grauen Star, Behandlungsmöglichkeiten und die Produkte des Unternehmens
      detailliert informieren. Vor allem aber für die B2B Kunden der MORCHER® GmbH – wie Ärzte oder Krankenhäuser – sind die zahlreichen professionellen Operations-Videos zu den verschiedenen augenmedizinischen Implantaten und deren Anwendung interessant. Genau für diese B2B Kunden – wie Ärzte oder Krankenhäuser – gibt es den mit einem Login zugänglichen B2B Shop. In diesem können sämtliche MORCHER® Produkte bestellt werden.

      Die Website und der integrierte Onlineshop wurden auf Basis des Open Source Content-Management-Systems TYPO3 umgesetzt. Sein modularer Aufbau gleicht einem Baukastensystem mit dem Webseiten und Produktkataloge aus Einzelkomponenten zusammengestellt werden können. So kann der Internetauftritt optimal an individuelle Kundenwünsche angepasst, flexibel erweitert und individuell gestaltet werden.

      Durch die gesamte Webpräsenz zieht sich ein einheitliches, klares Design. Die nutzerfreundliche Seitenstruktur und die übersichtliche Navigation ermöglichen eine intuitive Bedienung der Website. Um alle internationalen Kunden des Herstellers MORCHER® bestmöglich anzusprechen, wurde der gesamte Internetauftritt auch in einer englischsprachigen Version umgesetzt.

      Dank dem Website-Relaunch mit Unterstützung von NETFORMIC kann die MORCHER® GmbH nun auch bezüglich ihres Internetauftritts ihren hohen Ansprüchen gerecht werden. Kunden werden umfassend informiert, können ihre Bestellungen direkt online tätigen und erhalten im Loginbereich einen individuellen Service. Das Unternehmen mit über 60-jähriger Firmengeschichte hat mit Unterstützung durch die NETFORMIC GmbH den Sprung ins B2B Online-Business vollzogen und repräsentiert seine internationale Größe so auch gewinnbringend im Internet-Zeitalter.

      No Responses
    • 22/12/11 Aktuelles , TYPO3 # , , , , , , , , ,

      NETFORMIC bringt Mister Grip mit TYPO3 & brickfox on the Road

      Mit einem umfangreichen Komplett-Relaunch schickt die NETFORMIC GmbH den deutschen Reifen-Onlineshop Mister Grip der Schweizer VIRCOM AG auf die Straßen des World Wide Web. Dank modernster TYPO3 und brickfox Technologie rollt www.mistergrip.de nun schnell, sicher und zuverlässig auf der Online-Überholspur.

      Die VIRCOM AG ist ein international agierender Händler für Reifen, Felgen und Zubehör mit Sitz in der Schweiz. Zusammen mit der NETFORMIC GmbH und brickfox optimierte das Unternehmen sein E-Commerce Handelsmodell. Dabei galt es, produktspezifische Herausforderungen zu meistern:
      Verschiedene Automarken mit unterschiedlichen Modellen aus diversen Baujahren brauchen spezifische Reifen für variable Leistungsspektren in der richtigen Größe. Hinzu kommen jahreszeitliche Anforderungen und unterschiedliche Preiskategorien und im Fall der Fälle auch noch eine neue Felge. Das sind eine Menge Kriterien, die beim Kauf eines Auto-Reifens bedacht werden müssen, d.h. Unmengen von Kombinationsmöglichkeiten, denen ein Onlineshop, der Reifen verkaufen möchte, gewachsen sein muss.

      Zusammen mit der NETFORMIC GmbH hat die VIRCOM AG diese Herausforderung griffig gemeistert. Unter www.mistergrip.de steht nun ein Onlineshop im Netz, der den spezifischen und komplexen Anforderungen des Reifenhandels gerecht wird. Modernste Technologie auf der Basis von TYPO3 und der E-Commerce-Software Lösung brickfox bildet zusammen mit dem Konfigurationssystem FACT-Finder die Basis des Shops. Im Hintergrund arbeiten umfangreiche Datenbanken und Tabellenverknüpfungen, welche dank dem brickfox-Backend in einem leistungsstarken Onlineshop benutzerfreundlich aufbereitet, konfiguriert und dargestellt werden können.

      Bei dem Reifen-Onlineshop steht die optimale Usability im Vordergrund. Gemäß dieser wird der Kunde durch verschiedene Drop-Down-Menüs geleitet, in denen er sein Auto „beschreibt“ und seine Wünsche bezüglich Leistungsfähigkeit – wie Speedindex oder jahreszeitlicher Nutzungszeitraum – des Reifens zusammenstellt. Zusätzliche Filtersysteme – nach Hersteller, Preis, Verfügbarkeit etc. – und Testberichte ergänzen das Usability-Angebot und machen aus der Qual der Wahl eine effektive Entscheidungsfindung. Die Konfiguration des optimalen Autoreifens inklusive Zubehör wird mit www.mistergrip.de zum Kinderspiel.

      Das fertige Reifenpaket kann nun an einen Montagepartner in der Nähe des Käufers geordert werden. Welcher der naheliegendste Montagepartner ist, zeigt eine smarte Interactive Map. Die TYPO3 Extension aus dem Hause NETFORMIC ermöglicht eine flexible und komfortable Standortsuche auf der Basis von Google Maps. Mit der Eingabe der gewünschten Adresse werden relevante Montagepartner in der Umgebung ermittelt und angezeigt. Die gewünschten Reifen werden zum Händler der Wahl versandt und liegen dort zur Montage bereit.

      Alles in allem ein Shop, der mit technischen Höchstleistungen und intelligenten Usability-Features aufwartet. Damit diese auch gebührend zur Geltung kommen und Umsatz generieren können, wurde auch das Online-Marketing für eine perfekte Straßenlage im Wegesystem des World Wide Web aufbereitet. Vom spezifischen Setup des Shops über laufende Kampagnen – wie Google AdWords oder Affiliate-Kampagnen – bis zum Angebot der Reifen in diversen Produkt- und Preissuchmaschinen hat Mister Grip alles was zum Marketing eines gut funktionierenden Onlinesystems gehört. Wir wünschen: Gute Fahrt im World Wide Web!

      No Responses
    • 15/12/11 Aktuelles , TYPO3 # , , , , , , , , , , , , , , ,

      NETFORMIC Relaunch dhbw-vs.de: Zielgruppengerechte Ansprache für Hochschulen

      Mehr als studieren – das bietet die Duale Hochschule Baden-Württemberg in Villingen-Schwenningen. Um für die verschiedenen Zielgruppen, auch das „Mehr an Informationen“ – optisch ansprechend – zur Verfügung zu stellen, relauncht der Internet-Fullservice-Dienstleister NETFORMIC die Website der Hochschule. Die neue TYPO3 Multisite gefällt – auch auf facebook!

      „Na endlich“, „sieht toll aus“, „Hammer!“ – mit diesen Worten und zahlreichen „Gefällt mir“-Klicks wurde die neue Website der DHBW Villingen-Schwenn-
      ingen durch die User auf facebook kommentiert – die Zielgruppe fühlt sich angesprochen, das ganzheitliche Konzept der NETFORMIC GmbH geht auf!

      Vor dem Relaunch stand die Website der DHBW-VS vor der Herausforderung Studierenden und Studieninteressierten, Informationen emotional zu vermitteln und gleichzeitig für die dualen Partner, also die Unternehmen, in denen die Praxisphasen stattfinden, seriös & professionell aufzubereiten. Sozusagen ein Spagat zwischen den unterschiedlichen Zielgruppen. Die Folge: eine Struktur, die weder die eine, noch die andere Seite inhaltlich oder optisch ganz überzeugen konnte.

      Um diesen Zustand zu ändern, wandte sich die Hochschule an den Internet-Dienstleister NETFORMIC. In enger Zusammenarbeit wurde so ein umfassender Relaunch der Website www.dhbw-vs.de realisiert.

      Anhand der Corporate Design Grundlagen, wurde das Farbkonzept der DHBW auch für das neue Design adaptiert. Mit der verbesserten Struktur und dem aktuellen modernen Layout findet jeder Besucher schnell & einfach wonach er sucht. Zusätzlich dienen die farblich abgesetzte Zielgruppennavigation und seitliche Wegweiser als Direkteinstieg in die verschiedenen Themen: So finden Alumni im Fly-Out Informationen zu Masterstudiengängen und zahlreiche Stellenangebote, wohingegen Studierende mehr über Auslandsaufenthalte und Wohnungsangebote erfahren.

      Die NETFORMIC GmbH, selber duales Unternehmen der DHBW, kennt den enormen Branding- und Recruiting Effekt einer solchen Partnerschaft. Damit Studieninteressierte, teilnehmende Firmen und soziale Einrichtungen schneller zueinander finden, wurde zusätzlich das Matching durch eine einfache Auswahlfunktion verbessert, mit der man durch nur wenige Klicks eine freie Praxisstelle an einem Unternehmen finden kann.

      Technische Basis des Relaunchs ist das Open Source Content Management System TYPO3. Mit seinem Multisite Konzept bietet es die Grundlage für die Mehrsprachigkeit der Website, da so unterschiedliche Seiten einheitlich mit einem System gepflegt und angepasst werden können.

      Durch die Zusammenarbeit der DHBW VS mit dem Internet-Fullservice-Dienstleister NETFORMIC gibt es jetzt MEHR – mehr als studieren, mehr Service & mehr zielgruppengerechte Ansprache!

      No Responses
    • 23/11/11 Aktuelles , TYPO3 # , , , , , , , , , , , ,

      NETFORMIC realisiert neue TYPO3 Website für adminservice24

      adminservice24, professioneller IT-Dienstleister für B2B und B2C, entscheidet sich beim Relaunch seiner Website für die Internet-Agentur NETFORMIC. Umgesetzt mit dem Content Management System TYPO3, zeigt sich die neue Website jetzt in modernem Design mit einer intuitiven Usability und SEO optimierten Texten – effektives E-Marketing und erfolgreiches E-Business professionell umgesetzt!

      Ihre IT-Sicherheit ist unsere höchste Priorität! So lautet das Motto von adminservice24. Um diese Sicherheit zu gewährleisten bietet der IT-Dienstleister umfassenden Service an: Monitoring über Virtualisierung bis hin zur SOS-PC Reparatur – maßgeschneiderte Lösungen sowohl für Unternehmen, vom 1-Mann Betrieb bis zu Großunternehmen, als auch für Privatpersonen aus dem Großraum Stuttgart.

      Als IT-Spezialist ist es für adminservice24 von extrem hoher Bedeutung, bereits mit der Website dem Kunden ein Gefühl von Vertrauen zu vermitteln und die redaktionellen Inhalte schnell & einfach pflegen zu können. Zudem ist der Relaunch eine Chance, das Image von adminservice24 aufzufrischen und die Website moderner und übersichtlicher zu gestalten. Da es sich hier um ein IT-Unternehmen handelt und die Schwerpunkte Datensicherheit und reibungslose IT-Prozesse sind, darf das Design natürlich nicht zu verspielt sein. Zum anderen, bedarf es einer Suchmaschinen-Optimierung, um so mehr Nutzer für die Website zu gewinnen.

      Für die Realisierung dieser Ziele, wandte sich adminservice24 an den Internet-Fullservice Dienstleister NETORMIC. Nach der ersten Überarbeitung der Sitemap und Erstellung des Rahmenlayouts im gemeinsamen Workshop mit dem Kunden adminservice24, fand zeitgleich der Key-Word-Check im Rahmen der neuen Online-Marketing Strategie statt. Diese beinhaltet zusätzlich einen Google-Analytics Account, der für das Tracking der Besucherzahlen und weiterer relevanten Statistiken eingerichtet wurde.

      Mit der Implementierung des ausgearbeiteten Layouts in das Content Management System TYPO3, wurde adminservice24 ein Testsystem zur Verfügung gestellt. So kann der Kunde im Vorfeld bereits die einzelnen Funktionen durchtesten und zum anderen, den Fortschritt der Umsetzung durch die Experten der NETFORMIC GmbH überwachen.

      Die neue Website zeichnet sich nach dem Relaunch besonders durch ihre intuitive Bedienbarkeit, die sogenannte Usability aus. Diese ist unabdinglich damit sich der Besucher auf der Website nicht verirrt und auf dem einfachsten Wege zu den Inhalten die er sucht findet. Doch nicht nur der Besucher, sondern auch der Redakteur, sollte in der Lage sein die Inhalte im Backend einfach und unkompliziert aktualisieren zu können – ein weiterer Grund, wieso sich NETFORMIC für das Content Management System TYPO3 entscheiden hat. Basierend auf Open Source ist dieses CMS zusätzlich maximal flexibel und einfach erweiterbar durch Extensions, die die NETFORMIC GmbH als TYPO3 Certified Integrator je nach Kundenwunsch und Bedarf entwickeln kann.

      TYPO3 ist auch aus Online-Marketing Gesichtspunkten das geeignete System für die oben beschriebenen Relaunch-Ziele. Denn mit dem richtigen URL-Format hat man im Backend viele Möglichkeiten, um das eigene Ranking in den Suchmaschinen zu verbessern, im Frontend sorgen SEO optimierte Texte für eine bessere Auffindbarkeit im WWW.

      Eine umfassende und stimmige Konzeption aus dem Hause NETFORMIC präsentiert sich jetzt auf www.adminservice24.de – mit den Leistungen Design, Programmierung, Online-Marketing und Redaktion zu einem neuen frischen Image und mehr Usern, die vom adminservice24 profitieren!

      No Responses
    • 10/06/11 Aktuelles , TYPO3 # , , , , , , , , ,

      kontaktlinsen.de – Usability mit TYPO3 Onlineshop&Design-Relaunch

      Internetagentur NETFORMIC GmbH aus Stuttgart relauncht den Onlineshop für Kontaktlinsen. Eine klare Bildsprache und optimale Benutzerfreundlichkeit führen zur sicheren und schnellen Bestellung. Im Backend sorgen TYPO3 und die brickfox e-Commerce Suite mit einer einfachen Artikelverwaltung für mehr Überblick.

      Auf www.kontaktlinsen.de gibt es alles für eine klare Sicht: Tages-, Wochen-, und Monatslinsen, sowie torische und multifokale Linsen können hier sicher und einfach im Onlineshop bestellt werden. Vor allem im Bereich „Kontaktlinsen“ ist es wichtig, gleich von Anfang an das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Denn das Auge ist eines der wichtigsten Sinnesorgane des Menschen. Ein cleanes, übersichtliches und seriöses Design sind für einen Onlineshop in dieser Branche unabdingbar. Den ersten Eindruck eines Onlineshops bestimmt natürlich die Startseite. Sie soll dem Kunden einen schnellen Einstieg und Überblick über die Produkte verschaffen und ihm das Vertrauen geben, in diesem Shop zu bestellen.

       

      Das Design Team der NETFORMIC GmbH löst diese Herausforderung mit einem klaren und großzügigen Headerbereich. Der Besucher kann seine Vorteile sofort erkennen: Kostenloser Versand, Kauf auf Rechnung, günstige Preise und eine schnelle Lieferung. Die Einblendung von Kundenbewertungen steigert zusätzlich die Glaubwürdigkeit des Shops. Benutzerfreundlich und serviceorientiert – so erfüllt man Kundenbedürfnisse.

      Wer auf der Suche nach ihm schon bekannten Kontaktlisten ist, kann sich an den großen Produktbildern in der Listenansicht orientieren. Einfach und schnell findet man sein Wunschprodukt wieder. Wer noch keine genaue Vorstellung hat, kann sich mit der klar strukturierten Navigation gut zurechtfinden und die passenden Kontaktlinsen finden. Die genaue Auflistung der Eigenschaften, sowie eine detaillierte Produktbeschreibung unterstützen den Kunden zusätzlich bei der Artikelauswahl.

      Entscheidet man sich für den Kauf, kann man den Weg über die normale Bestellung nehmen oder den Kundenlogin mit der Bestellübersicht nutzen. Hier hat man die Zusatzmöglichkeiten seine Profilinformationen zu ändern und die Bestellhistorie mit Status einzusehen. Erstkunden werden so zu Stammkunden – die optimale Usability macht´s möglich.

      Bei über 70.000 Varianten und rund 150 Stammdaten ist die effiziente Administration und Pflege im Backend für den Online-Verkäufer unabdingbar. Die NETFORMIC GmbH hat hier die richtige Lösung gefunden: Die brickfox E-Commerce Suite. Das brickfox PIM (Produkt-Informations-Managementsystem) ermöglicht eine zentrale und einfache Steuerung und Verwaltung von Kategorien, Produkten, Verfügbarkeiten und Bestellungen im Backend, sowie eine mediale Darstellung im Frontend.

      Die Anbindung des FACT-Finders eXpress vervollständigt den Fullservicegedanken von kontaktlinsen.de gegenüber seinen Kunden. Wird ein Suchbegriff mit einem Rechtschreibfehler eingegeben, bedeutet das nicht, dass die Suche erfolglos ist. Denn der FACT-Finder ermöglicht eine fehlertolerante Suche und so findet der Kunde trotzdem den Weg zum richtigen Ergebnis.

      Mit den Lösungen der NETFORMIC GmbH fühlen sich kontaktlinsen.de-Kunden in ihren Bedürfnissen ernst genommen und verstanden: Ohne viel Aufwand, auf einem sicheren und schneller Weg Kontaktlinsen online bestellen – die optimale Usability machts möglich.

      No Responses
    • 19/04/11 Aktuelles , TYPO3 # , , , ,

      NETFORMIC realisiert Relaunch mit neuem Showcase-Portal & Kreativ-Shop

      Premium Papierfabrikant Scheufelen setzt bei dem Relaunch seiner Corporate Website auf die Stuttgarter Internet-Agentur NETFORMIC GmbH. Die technische Umsetzung eines neuen Web-Portals bietet Platz für Kreativität. Premiumpapier per Mausklick – der neue TYPO3 Onlineshop auf www.scheufelen.com macht´s möglich.

      Der künstlerische Umgang mit dem Material Papier ist seit 150 Jahren wesentlicher Bestandteil des Selbstverständnisses der Papierfabrik Scheufelen. Ohne Papier gäbe es kein Wissen auf der Welt und Papier verleiht Botschaften eine bleibende Bedeutung. In Zeiten von Web 2.0 ist es aber wichtig die modernen Ansprüche der Kunden zu kennen und die Marke Scheufelen zu stärken. Für die Umsetzung dieser Idee vertraut Scheufelen auf die Zusammenarbeit der Internet-Agentur NETFORMIC GmbH und der Werbeagentur SANSHINE Communications GmbH.

      Die Webseite ist ein Medium der Informationsbeschaffung – NETFORMIC macht aus www.scheufelen.com mehr: Eine Kommunikationsplattform für Menschen, die gestalterische und drucktechnische Spitzenleistungen, höchste Performance und kompromisslose Qualität zu schätzen wissen. Mit dem neuen Online-Portal schafft Scheufelen eine Präsentationsplattform für kreative Köpfe und Unternehmen, die sich und ihre, auf Scheufelen-Papier gedruckten Arbeiten vorstellen. Realisiert von der NETFORMIC GmbH in Kooperation mit der Werbeagentur SANSHINE Communications.

      Der Besucher der Webseite wird über die Premiumprodukte der Papierfabrik Scheufelen informiert und kann gleichzeitig das Web-Portal „My Scheufelen“ als Ideenpool und Inspirationsquelle nutzen. Mit dem neuen TYPO3 Onlineshop der NETFORMIC GmbH, geht Scheufelen noch einen Schritt weiter und verfolgt damit konsequent den traditionsreichen Servicegedanken: Im neuen Onlineshop besteht die Möglichkeit kostenlos Musterbögen und Mustermappen direkt zu bestellen. Schnell & einfach werden so Informations- und Kaufprozesse optimiert.

      Nach dem Relaunch von www.scheufelen.com wird auch digital der Scheufelen-Anspruch umgesetzt: Hoher Standard – langfristiges Denken. In Zusammenarbeit mit der Internet-Agentur NETFORMIC GmbH sichert sich Scheufelen online einen dauerhaft hohen Unternehmensstandard und damit die Wettbewerbsstärke für einen langfristig festen Platz unter den führenden Papierfabriken Europas.

      No Responses
    • 25/01/11 Aktuelles , TYPO3 # , , , ,

      Jugendreiseportal in sommerlichem Design & mit sonnigen Inhalten

      Neuer Look und strahlende innere Werte: mit vielversprechendem Design und redaktionellen Inhalten, die Lust auf Urlaub machen, bereitet die NETFORMIC GmbH das TYPO3 Jugendreiseportal www.youngtravelclub.de auf den Sommer 2011 vor.

      Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude! Das gilt nicht nur für die Zeit vor Weihnachten, sondern nun auch für die Zeit danach – zumindest im  Jugendreiseportal www.youngtravelclub.de.  Das jugendliche Outfit und die urlaubsverheißenden Inhalte machen schon jetzt Lust auf Sonne, Strand und Party.
      Strahlende Farben in Kombination mit ansprechenden Bildern und frischen Texten bringen ein Stück Sunshine-Feeling in die trüben Wintermonate. Um vor lauter Sinnesfreuden im erweiterten Angebot des young travel club nicht den Überblick zu verlieren, wurden klare Strukturen geschaffen. So ist das neue Flyout-Menü ein wichtiges Navigationselement, um schnell und ohne Umwege ans gewünschte Ziel zu gelangen. Diejenigen, deren Ziel noch offen ist, können auf klar strukturierten Übersichtsseiten das komplette Angebot begutachten.  So beginnt die Sommerreise mit dem neuen www.youngtravelclub.de bereits im World Wide Web und macht die Vorbereitungen zu einem Teil des Urlaubs.

      In diesem Sinne hatten sowohl Grafiker als auch Redakteure der NETFORMIC GmbH viele sonnige Momente und eine Menge Spaß bei der Umsetzung des Layouts und der Präsentation der Reisen. Um die Kollegen der TYPO3-Unit ebenfalls an dieser strahlenden Seite des E-Commerce teilhaben zu lassen, durften diese das TYPO3-System auf den aktuellen Stand der Technik bringen. In diesem Zuge wurde der Buchungsprozeß verfeinert und optimiert.  Bleibt nur noch zu sagen, der Sommer kann kommen – auch wenn wir noch mitten im tiefsten Winter stecken 😉

      No Responses
    • 27/10/10 Aktuelles , TYPO3 # , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

      medi1one.de – NETFORMIC relaunched B2B-Unternehmen für Medizinprodukte

      Medi1one, das moderne Großhandelsunternehmen für Medizinprodukte präsentiert sich mit einem neuen Internetauftritt. Die Stuttgarter Internetagentur NETFORMIC GmbH wurde mit der kompletten Umsetzung des Relaunchs der Webseite betraut. Neues Design und eine neue TYPO3 Multisite mit vielen neuen Extensions versprechen den Usern eine angenehme Interneterfahrung mit maximaler Usability.

      Das Netz ist die erste und schnellste Anlaufstelle für die Beschaffung von Informationen. Somit hat der Internetauftritt eines Unternehmens einen sehr wichtigen Einfluss auf das Wahrnehmungsverhalten und die Anspruchshaltung von Kunden und Interessenten. Mit Blick auf diese Tatsache hat medi1one mit Sitz in Waiblingen bei Stuttgart die NETFORMIC GmbH beauftragt, ihre Webseite zu relaunchen. Die anspruchsvollen Standards des b2b-Unternehmens sollen sich nicht nur in der Qualität ihrer Produkte widerspiegeln sondern auch im Internetauftritt der medi1one.

      Die neue Multisite, umgesetzt durch die NETFORMIC GmbH verfügt über viele neue TYPO3 Extensions. Flyouts, Image- und Boxslider im modernen Design, optimieren die Benutzerfreundlichkeit enorm. Der Webauftritt wurde auch mit einer TYPO3 News-Extension versehen – so ist die Seite immer aktuell und flexibel genug um sie auf den Informationsbedarf, den Meinungen und Wünschen der Kunden des Medizingroßhändlers anzupassen.

      Mit dem erfolgreichen TYPO3 Relaunch der Webseite von medi1one hat die NETFORMIC GmbH ihr langjähriges Wissen und Erfahrung im Bereich Usability bewiesen. Der neue Internetauftritt des Medizingroßhandels überzeugt nun mit einer idealen Produktvisualisierung und einer optimierten Usabilityklar strukturiert, informativ und intuitiv zu bedienen. Die erfolgreiche Zusammenarbeit wird in Zukunft durch ein integriertes E-Commerce Projekt erweitert. Man darf gespannt sein!

       

      No Responses
    • 07/10/10 Aktuelles , TYPO3 # , , , , , , , , ,

      IT-Spezialist trennt B2B & B2C – zielgruppengerechte Ansprache auf TYPO3 Multisite

      IT- und Telekommunikationsspezialist ekkoo GmbH trennt seine Online-Kommunikation in B2B und B2C -„Schnelle Helfer“ und „Computerjungs“ gehen auf Basis einer neuen TYPO3-Multisite, zielgruppengerechter Kundenansprache und mit suchmaschinenoptimiertem Content – made by NETFORMIC – online.

      Um sich in der komplexen Welt der IT- und Telekommunikationssyteme zurechtzufinden – oder gar technische Probleme lösen zu wollen – muss man heutzutage schon (fast) ein Experte auf diesem Gebiet sein. Und da die meisten Menschen eher Experten auf anderen Gebieten sind, bleibt wenig Spielraum, um sich in die tiefen Sphären der Informationstechnologie einzuarbeiten. Glücklicherweise gibt es das Team der ekkoo GmbH das mit „Schnelle Helfer“ und „Computerjungs“ diesen Spielraum professionell füllt. Sie sind Computer-Helfer (nicht nur) in der Not und natürlich Experten auf ihrem Gebiet.

      Und Experten fragen Experten – um selber online up to date zu sein, haben die Computer-Spezialisten der ekkoo GmbH die Spezialisten der Internet-Agentur NETFORMIC GmbH beauftragt, sich ihrer Web-Präsenzen anzunehmen. Das vorhandene System wurde zugunsten einfacher Pflege und einer zielgruppengerechten Kundenansprache einem TYPO3-Relaunch mit redaktioneller Überarbeitung unterzogen. Bei der Umsetzung einer neuen TYPO3-Multisite wurde die ursprüngliche Seite zweigeteilt –  www.schnelle-helfer.de als B2B-Plattform und www.computerjungs.de für die Ansprache von Privatkunden. Mit der Umstrukturierung werden diversen Unterschieden zwischen den Kundengruppen Rechnung getragen. Verschiedenen Problemstellungen, unterschiedliche Projektgrößen und variierenden Toleranzen im Ausführungszeitraum sind nur drei von zahlreichen Punkten, die Business- und Privatkunden voneinander unterscheiden.

      Unter der Headline „Kundenorientierte Kommunikation“ wurden im Zuge der Umstrukturierung auch redaktionelle Inhalte überarbeitet bzw. neu erstellt. Ein umfassender Keywordcheck dient als Basis für den Entwurf von suchmaschinenoptimiertem Content, Titles und Discriptions. Wie die Wortwahl vermuten lässt, steht das World Wide Web diversen IT- und Telekommunikationssystemen in punkto Komplexität in nichts nach. Glücklicherweise gibt es für jeden Bereich einen Experten und der hat für jedes Problem eine Lösung – soviel haben Internet- und Computerspezialisten gemeinsam.

      No Responses
    • 30/09/10 Aktuelles , TYPO3 # , , , ,

      TYPO3-Website für IT Berater der GOPA Group: Optimierte Usability, Design & Konzeption

      Die Berater der GOPA IT aus Rüsselsheim entscheiden sich beim Komplett-Relaunch ihrer Webseite für die Internet-Agentur NETFORMIC. Das Ergebnis präsentiert sich unter gopa-itc.de mit einer optimierten Usability, Restrukturierung, einem neuen Design und vielen neuen TYPO3-Extensions.

      GOPA IT gehört zu der GOPA Gruppe, der “Gesellschaft für Organisation, Planung und Ausbildung”, die international in über 60 Ländern tätig ist. Die GOPA IT setzt sich zusammen aus erfahrenen Beratern aus namhaften IT Unternehmen wie SAP, EDS, Software AG und Siemens AG. Mit umfangreichem Prozess-Know-How und mit unabhängigem Expertenwissen im Bereich Software, Applikationen und Hardware bietet die GOPA IT ihre IT Business Consultants für Schlüsselpositionen in Projekten mit Fokus auf Unternehmensprozesse, IT Servicemanagement und Technologie an.

      Es spricht für sich, wenn sich namhafte Experten aus dem IT-Bereich für die Stuttgarter Internet-Agentur NETFORMIC entscheiden. Bei dem Relaunch ihrer Webseite wurden die GOPA IT Prinzipien, wie: Passgenauigkeit, Wirtschaftlichkeit und Menschlichkeit digital umgesetzt. Das Ergebnis dieser erfolgreichen Zusammenarbeit präsentiert sich auf www.gopa-itc.de. Dabei wurden die Bereiche Design, Restrukturierung und Usability optimiert.

      Vor dem Relaunch waren die drei Kernleistungen IT Business Consulting, IT Technologie und IT Service Management nicht prominent genug platziert. Jetzt werden die Kernleistungen auf der Startseite mit grafischen Inhalten unterstützt und sind so auf einen Blick zu erkennen.

      Die Bildsprache wurde den Unternehmenszielen angepasst und besticht durch eine intuitive Bedienbarkeit, d.h. der User findet sich durch die Fly-Out Navigation besser zurecht und kann die Seite effizient zur Einholung von Informationen nutzen. Durch die Optimierung der Usability wird die Webseite zum vertriebsunterstützenden Werkzeug das zur Generierung von Leads genutzt werden kann.

      Auch im Back-End konnte die NETFORMIC GmbH der GOPA IT zu einer Verbesserung verhelfen. Mit dem neuen TYPO3-Content Management System kann man die Seite einfacher und effizienter verwalten. Auch können weitere Contentseiten nahtlos im Rahmen des vorliegenden Layouts hinzu gefügt werden.

      Die neue Webseite repräsentiert die Aktualität und Persönlichkeit, die die IT Berater ausmachen. Durch die Integration einer News- und Mitarbeiter-Extension sind die Webseiten-Besucher immer über die aktuellen Geschehnisse im Unternehmen informiert und können sich ein persönliches Bild ihrer Berater im Voraus machen, die mit einem Bild und einem Zitat vorgestellt werden. Sympathie wird übertragen, die Neugier geweckt und mit fachlichen Inhalten überzeugt –  so rundet auch die Webseite das anspruchsvolle Profil der GOPA IT ab.

      No Responses
    • 14/06/10 Aktuelles , TYPO3 # , , ,

      stageonscreen.de – TYPO3 Portal eines Kunst- & Medien-Festivals

      Das “International Festival of Performing Arts & Media” geht mit NETFORMIC online. Auf der Basis von TYPO3 zeigt www.stageonscreen.de wie sich Theater, Musik, Film und digitale Medien zu einem neuen, bundesweit einzigartigen Festival formieren.

      SOS bedeutet „Stage on Screen“ oder „Screen on Stage” und ist der Titel einer neuen Art von Festival, das die Kunstformen Theater, Musik, Film und digitalen Medien miteinander verbindet. Die Initiatoren des „International Festival of Performing Arts & Media“ – die Filmakademie Baden-Württemberg, die Akademie für Darstellende Kunst, die Ludwigsburger Schlossfestspiele sowie die Film- und Medienfestival gGmbH – arbeiten in einer bundesweit einzigartigen Konstellation zusammen und tragen so zum interdisziplinären Austausch der unterschiedlichen Kunstformen bei. Unter der Headline „Sound on Screen“ wird sich die erste Veranstaltung vom 29. – 31. Juli 2010 in Ludwigsburg dem Thema Musik widmen.
      Mit www.stageonscreen.de hat die NETFORMIC GmbH auf ihre Art und Weise einen Beitrag zum Thema geleistet, denn als Internet-Agentur weiß sie in punkto Screen doch sehr genau, wo es lang geht und welche Fäden man im Hintergrund – in diesem Fall hinter dem Bildschirm – ziehen muss. So steckt hinter den Kulissen von www.stageonscreen.de eine TYPO3-Performance der NETFORMIC Programmierkünstler. Diese haben mit der technischen Umsetzung von Festival-Seiten bereits reichlich Erfahrung. Sowohl die Realisierung der Online-Präsenz des ITFS – Internationales-Trickfilm Festival Stuttgart- als auch des Bollywood-Festivals liefen unter der Regie der NETFORMIC GmbH. So treffen sich auf stageonscreen.de Neues und Bewährtes im doppelten Sinne: aktuellste TYPO3-Technik umgesetzt mit fundiertem Know-How und ein neues Festival, das bewährte Kunstformen miteinander verbindet.
      „All the world’s a Stage“ wusste schon William Shakespeare lang bevor an Screens und Internet überhaupt zu denken war. Heute sind auch die neuen Medien fest in der Welt der Künste integriert und mehr denn je gelten die Worte Shakespeares. Im übertragenen Sinne könnte man auch sagen: Auf der Bühne ist alles möglich! So dürfen wir gespannt sein, welche Überraschungen SOS für uns bereit hält und freuen uns auf die Umsetzung eines viel versprechenden Konzeptes.

      No Responses
    • 08/06/10 Aktuelles , TYPO3 # , , ,

      Elektromobile und Elektrofahrräder nun bei e-ways

      E-Mobility setzt auf E-Commerce: e-ways.de ergänzt die TYPO3 Multishop-Plattform der internetstores AG um einen Shop für Elektrofahrräder und Elektromobile. E-Mobility im doppelten Sinne: elektrische Fortbewegungsmittel und ein E-Commerce-Projekt, das ständig in Bewegung ist – Wachstum made by internetstores AG und NETFORMIC GmbH.

      e-ways.de ist nun der dritte Fahrrad-Onlineshop, der nach bruegelmann.de und bikeunit.de auf eine ganz spezielle Zielgruppe fokussiert ist. Während Brügelmann in erster Linie den performance-orientierten Rennradler anspricht und die bikeunit auf Extrem-und Funsportler abzielt, richtet sich e-ways an diejenigen, die es eher ruhiger angehen lassen wollen – zumindest was den Verbrauch von Muskelkraft angeht.
      E-Mobilität heißt das Trend-Thema, demzufolge das Elektrofahrrad derzeit auf dem Vormarsch ist. Nicht nur Senioren auch immer mehr junge Menschen machen sich den Komfort der so genannten Pedelecs zu nutze. Denn E-Biking heißt, richtig Gas geben oder einfach entspannt die Beine hängen lassen – vorwärts kommt man in jedem Fall und das ganz ohne Schweißausbrüche.

      So schafft es der normal trainierte Durchschnittsbürger mit einem Pedelec auf beachtliche 25 km/h. Das entspricht in etwa der Geschwindigkeit eines unmotorisierten Fahrrad-Athleten. Und beim Stichwort Fahrrad-Athlet können die internetstores AG und die NETFORMIC GmbH definitiv mitreden. Mit 8 gemeinsam realisierten Onlineshops zum Thema Fahrrad gehört man in jedem Fall zur Spezies der Fahrrad-Athleten. Alle Shops der internetstores AG laufen auf Basis der is-Commerce-Plattform – einem speziell für die internetstores AG entwickelten TYPO3-Multishop-System. Extreme Flexibilität und maximale Erweiterbarkeit sind die Eigenschaften, die aus dieser E-Commerce-Plattform ein nachhaltiges und zukunftssicheres System machen.  So wird die Anzahl der Onlineshops in diesem Fall nicht durch das System begrenzt, sondern durch die Kreativität von internetstores-Chef René Marius Köhler. Und der ist in der Regel sehr einfallsreich und zuversichtlich. Wir dürfen also gespannt sein, was die Zukunft der internetstores AG in Sachen Onlineshops noch an Überraschungen bereit hält.

      No Responses
    • 01/06/10 Aktuelles , TYPO3 # , , , ,

      Proof online – wie GMG die Printwelt global vernetzt

      Im neuen TYPO3-Portal proofr.com – made by NETFORMIC – geht das weltweite Netzwerk von Proof-Spezialist GMG online. Mit der gezielten Partner-Suche auf Basis einer spezifischen Google Maps Anbindung und einem strukturierten Ordermanagement-System können Proofs online bestellt und weltweit gedruckt werden. So geht jetzt auch die Printwelt in großen Schritten Richtung Globalisierung und macht das World Wide Web zur Basis von World Wide Print.

      Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem Ort irgendwo in Europa und irgendwo am anderen Ende dieser Welt sitzt Ihr Kunde. Sie arbeiten für diesen Kunden an einer Kampagne und – wie kann es anders sein –  die Zeit drängt. Das Projekt ist in der heißen Endphase, der Final Count Down läuft, und eigentlich wollten Sie eher gestern als heute einen Proof an dieses andere Ende der Welt schicken.

      Das ist meistens sehr teuer und mit einer Menge Aufwand verbunden. Zudem dauert es so seine Zeit, bis man auf herkömmlichen Wegen das andere Ende der Welt erreicht. Selbst die „Luftpost“ ist in Monaten wie diesen, in denen Vulkanausbrüche den Flugverkehr lahm legen, keine verlässliche Hilfe. Und so kann man sich in diesem Fall nur noch auf eines verlassen: das Internet!

      Für den Tübinger Proof-Spezialisten GMG hat die NETFORMIC GmbH aus Stuttgart das Web-Portal www.proofr.com realisiert. proofr.com ist ein weltweites Print-Netzwerk, das webbasiert mit einer Datenbank im Hintergrund arbeitet, auf die über 7000 GMG Partner rund um den Globus zugreifen können. Auf proofr.com können Proofs online in Auftrag gegeben werden. Dank einer spezialisierten Google Maps Anbindung kann eine geeignete proofr-Location rund um den Globus ausgewählt und der Proof kurze Zeit später dort gedruckt werden – egal ob in Tokio, News York oder anderswo. Alle proofr-Partner drucken auf Basis der gleichen Software, vergleichbarer Hardware und mit demselben Papier. Das Ergebnis sind absolut identische Proofs weltweit. Das heißt: perfekte Qualität in kürzester Zeit für ein Minimum an Geld – egal an welchem Ende der Welt. So wird nun auch das Medium Print ein Stück weit unabhängiger von Raum und Zeit. Das TYPO3 Portal proofr.com ist eine Innovation, die die Printwelt global vernetzt. Dank GMG und NETFORMIC beschreiten Print und Online Hand in Hand ein Stück crossmediale Zukunft.

      No Responses
    • 01/04/10 Aktuelles , TYPO3 # , , ,

      easyhaus TYPO3 Multisite – NETFORMIC realisiert 2en Bauabschnitt

      Mehr Kunden, mehr Umsatz, mehr TYPO3 … easyhaus.de heißt das neue Projekt, das nach „massivem“ Erfolg von kinzighaus.de als zweiter Bauabschnitt der TYPO3 Multisite fertiggestellt wurde. Die Programmierer der NETFORMIC GmbH haben ihr handwerkliches und technisches Know How erfolgreich unter Beweis gestellt.

      Der Massivhausbauer Kinzighaus bezeichnet den NETFORMIC Relaunch seiner Seite kinzighaus.de Mitte des letzten Jahres als „Erfolg auf der ganzen Linie“. Während vor dem Onlinegang der neuen Seite nur wenige Anfragen über das Internet gestellt wurden und so auf teure, regional veröffentlichte Printanzeigen gesetzt werden musste, hat das Unternehmen nun eine 400prozentige Steigerung der Anfragen via Internet zu verzeichnen. Die wohlklingende Bilanz: Umsatzverdopplung innerhalb eines dreiviertel Jahres.

      Auf diesen Erfolg aufbauend, wurde jetzt der zweite „Bauabschnitt“ des Projektes realisiert. Der Hessische Massivhausbauer stellt zusammen mit der NETFORMIC GmbH die Seite easyhaus.de ins Netz. Nach dem Motto „klein aber fein“ soll die Seite eine neue Zielgruppe ansprechen und präsentiert kleine aber hochwertige Wohnhäuser in Massivbauweise zu moderaten Preisen. Potenzielle Hausbauer können sich hier ein erstes aber bereits recht detailliertes Bild vom easyHAUS-Angebot machen. Im Falle kinzighaus.de geht selbiges Konzept wunderbar auf. „Dank einer gut strukturierten Seite mit hohem, aber sorgfältig ausgewähltem Informationsgehalt haben wir pro Monat bis zu 20 vielversprechende Anfragen.“ so easyHAUS -Geschäftsführer Daniel Altstadt „Und das ist für ein Bauunternehmen unserer Größe beachtlich!“

      Eine wichtige und entscheidende Grundlage für diesen Erfolg ist die von der NETFORMIC GmbH umgesetzte Suchmaschinenoptimierung. Mit einem ähnlichen, auf die Bedürfnisse der neuen Zielgruppe abgestimmten Konzept steht nun auch easyhaus.de online. Die Seite wurde auf dem stabilen Fundament der bestehenden TYPO3 Multisite, auf der bereits kinzighaus.de realisiert wurde, umgesetzt. Dank der Flexibilität und Skalierbarkeit von TYPO3 Multisites lässt das System viel Spielraum für die Zukunft. So schließt sich der Kreis, denn wie man sieht, können auch Internetauftritte erfolgsabhängig in mehreren Bauabschnitten realisiert werden. Bauabschnitt zwei steht dem ersten in nichts nach. eashaus.de ist ein ansprechender, informativer Internetauftritt mit gezielter Suchmaschinenoptimierung und kundenspezifischen AdWordskampagnen.

      Fazit: mit der richtigen Strategie lässt sich jedes Produkt – sogar ein Haus – online an den Mann bringen. „Ein zielgerichtetes Konzept und eine technisch einwandfreie Umsetzung dessen sind der Schlüssel des Erfolges.“ weiß Stephan Sigloch, Geschäftsführer der NETFORMIC GmbH.

       

       

      No Responses
    • 02/03/10 Aktuelles , TYPO3 # , , , ,

      TYPO3 meets E-Commerce – NETFORMIC GmbH relaunched fahrrad.de

      Dynamisch, sportlich, leistungsstark: auf Basis einer maximal skalierbaren TYPO3 Multishop-Plattform geht der Relaunch von fahrrad.de online. Dieser Etappenerfolg auf dem Weg in Richtung branchenübergreifenden E-Commerce ist die Grundlage für eine weltweite Expansion – NETFORMIC GmbH und internetstores AG setzen auf Erfolge im Gesamtklassement.

       

      Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen geht der Relaunch von fahrrad.de online. Während für Bikefans jetzt die Saison beginnt, können die Programmierer von fahrrad.de bereits erste Etappenerfolge auf ihrer Tour de World Wide Web verzeichnen. Die Weiterentwicklung der TYPO3-Multisite als Basis der Onlineshops der internetstores AG – allen voran fahrrad.de – ist jetzt im Netz. Mit dem Ausbau der internetstores-Commerce-Plattform wurde die Grundlage für den Onlinegang zahlreicher neuer Onlineshops geschaffen. „Das Multi-Shop E-Commerce Konzept geht in eine neue Phase“ freut sich internetstores-Vorstand René Marius Köhler.

      Eine der Schlüsseletappen auf diesem Weg in Richtung Globalisierung ist der Relaunch von fahrrad.de. In neuem Design und mit optimierter Usability ist der Shop jetzt fit für die Zukunft. Dank extrem kurzer Navigationswege, smarter Filteroptionen und einer zielsicheren Suchfunktion gelangt man in null Komma nichts ans Ziel. „Im Sprinttempo zum gewünschten Produkt und dabei noch gut aussehen – so könnte das Relaunch-Motto des Onlineshops lauten“ so NETFORMIC Geschäftsführer Timo Weltner. Sportlich-dynamisch präsentiert sich nämlich auch das neue Layout. Es wurde klar strukturiert und im Widescreen Vision Format realisiert. Das heißt fahrrad.de-Shopping im Notebookformat für unterwegs. So ist fahrrad.de nicht nur unglaublich flexibel sondern auch übersichtlicher denn je, damit nicht schon die Produktsuche zum Höchstleistungssport wird.

      Optimale Usability gepaart mit gutem Aussehen verspricht anspruchsvolles Onlineshopping. Bereits auf der Startseite erwartet den User eine Kombination aus Dynamik und Hochwertigkeit. Aktuelle Angebote werden großflächig mit emotionalen Themenbildern in Form einer Slightshow präsentiert. Dank der intelligenten Navigation gelangt man ohne Umwege zur Produktpräsentation, zu den Themenwelten oder zur Community. Und spätestens jetzt möchte man einfach nur dabei sein auf der fahrrad.de-Tour durchs World Wide Web.

      No Responses
    Archive
    1 2 3