• Unternehmen
  • Aktuelles
  • Die Agentur
  • Rennteam Uni Stuttgart gesponsored und Rollout des F0711-4 am 06.05.09
  • Rennteam Uni Stuttgart gesponsored und Rollout des F0711-4 am 06.05.09

    Das NETFORMIC-Team tritt in den Bereichen Sport oder auch Film, und seit dem vergangenen Jahr nun auch im Rennsport, als Sponsor auf. Das klingt zunächst mal wahnsinnig wichtig, für die Studenten aus den verschiedensten technischen Studiengängen an der Uni Stuttgart ist es dies aber auch. Denn: für die in Eigenregie erstellten Webseiten des Rennteam Uni Stuttgart, suchten sie noch einen Sponsor für das Webhosting, und so fanden wir zusammen.

    Rennteam-Pokale

    Um was geht es beim Rennteam der Uni Stuttgart überhaupt? Es gibt eine Formula-Student (FS), welche (Zitat Start) „…die europäische Antwort auf die amerikanische Formula SAE™ (Society of Automotive Engineering) ist … und in welcher die teilnehmenden Studenten innerhalb eines Jahres einen Formel-Rennwagen nach vorgegebenem Reglement entwerfen, konstruieren und bauen…“ (Zitat Ende).  Weitere Details hierzu auf der Detailseite des Rennteam Stuttgart. Da wir ja bekanntlich in Stuttgart in der Keimzelle des Automobils überhaupt sitzen, kommt jetzt noch das Sahnehäubchen: das Rennteam Uni Stuttgart ist amtierender Weltmeister 2008 in der FS (siehe Pokale oberhalb des F0711-3 des vergangenen Jahres), und somit sollte der Rollout des neuen F0711-4 für die aktuelle Saison ein extra-tolles Event werden. Und das wurde es auch…

    Rennteam-Bolid

    Mittwoch 06.05.2009 inszenierten die Studenten in den Räumlichkeiten der Universität Stuttgart im Pfaffenwaldring 47 ab 18:00 Uhr eine rundum spektakuläre Rollout-Party. Es gab einen kleinen Imbiss zum Einstieg, eine sehr stimmungsvolle und gelungene Einstiegsrede, eine professionelle Moderation und so wurden die mehr als 400 Gäste aus Wirtschaft und Forschung sowie Fans, Angehörige und Sponsoren 2 bis 3 Stunden kurzweilig und spannend unterhalten. Sehr anschaulich und kurzweilig wurde – zumindest für mich als Laien – die gesamte Teamstruktur präsentiert  (Einzelteams für Motor, Fahrwerk, Rahmen, Antriebsstrang, Sponsoring, Finanzen, Marketing, etc…) und das „was bisher – oder letztes Jahr – geschah“ beleuchtet.

    Rennteam-Bolid-01

    Und dann der große Moment. Das ist er nun, der F0711-4. Unter großem Beifall und lauten „Rennteam-Stuttgart“-Rufen wurde der kraftvolle aber schnittige Power-Zwerg „enthüllt“ und die Anspannung fiel nun endlich bei allen Beteiligten ab (hier unterhalb ein Bild des gesamten Teams).

    Rennteam-Team

    Nach Ende des Rollouts, bildete sich im Handumdrehen eine Riesen-Traube um das „Baby“. Mitbewerber/Rennteams aus anderen Hochschulen, Experten aus Wirtschaft und Forschung sowie einfach nur Renn-Begeisterte wollten alle mal einen Blick auf „den Neuen“ werfen.

    Rennteam-Gruppe

    Ich habe mich im Anschluss noch kurz mit Jochen Strack vom Rennteam unterhalten, welcher u.a. für die Webseite verantwortlich ist. Dem Rennteam werden die Ideen rund um die Weiterentwicklung der Online-Präsenz definitiv nicht ausgehen. Das aktuelle Event wurde z.B. LIVE ge-streamt. Im Namen des gesamten NETFORMIC-Teams sage ich nun vielen Dank für die Einladung. Wir wünschen dem Rennteam und dem F0711-4 erneut erfolgreiche Rennen in 2009 und (wer weiß?) wieder den Titel „Weltmeister“ zum Saisonabschluss.

    Die Agentur # , ,
    Share: / / /

    3 thoughts on “Rennteam Uni Stuttgart gesponsored und Rollout des F0711-4 am 06.05.09

    1. Tobi sagt:

      Ist doch dann alles super gelaufen..!
      wünsch euch weiterhin viel glück und erfolg..
      Grüße Tobi

    2. Der Kommentar klingt ja so als ob NETFORMIC selber Rennen fahren würde. 😉

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Archive