• Unternehmen
  • Aktuelles
  • Aktuelles
  • bikester.com ist fahrrad.de auf Englisch und in Pfund
  • bikester.com ist fahrrad.de auf Englisch und in Pfund

    Jetzt neu im Internet: bikester.com und bikester.at – zwei neue aber altbekannte Onlineshops auf Basis eines maximal multiflexiblen und beliebig erweiterbaren TYPO3 Commerce Multishop-Systems.

     

    Englisch ist eine Weltsprache. In den Schulen wird Englisch in vielen Ländern als erste Fremdsprache gelehrt, Englisch ist die offizielle Sprache der meisten internationalen Organisationen und zudem offizielle Amtssprache der Europäischen Union. Somit ist eine englische Übersetzung für Onlineshops, die auf dem internationalen Markt Fuß fassen wollen, ein ganz klares Muss.

    Bei fahrrad.de, dem Onlineshop für Fahrräder und Fahrradzubehör, ist es nun soweit. Mit bikester.com hat die NETFORMIC GmbH gemeinsam mit der internetstores AG das englische Pendant von fahrrad.de ins World Wide Web gebracht. Komplett übersetzt und mit Pfund(s) Preisen können sich nun vor allem die Bewohner des vereinigten Königreichs über ein riesen Sortiment, eine absolut benutzerfreundliche Oberfläche und jede Menge Markenartikel freuen.

    Optisch hat sich im Vergleich zu fahrrad.de wenig verändert. Das Design, welches sich auf der deutschen Webseite mehr als bewährt hat, wurde nahezu übernommen. Wo hingegen das Backend, ein Multilanguage- und Multishop-System auf Basis von TYPO3 um wesentliche Erweiterungen reicher geworden ist.

    Maximal anpassungsfähig lässt sich das TYPO3 Commerce Multishop-System nun neben Englisch auch um jede beliebige andere Sprache erweitern. Ebenso können problemlos die entsprechenden Währungen integriert und angezeigt werden.

    Andere Länder, andere Mehrwertsteuern. Nicht nur die unterschiedlichen Währungen, auch die länderspezifischen Beträge der Mehrwertsteuer berechnet das System automatisch.

    Nicht automatisch hingehen verläuft die Katalogpflege der Shops. Bei einem mehrsprachigen Multishop-System wird vorab eine Mastersprache definiert, in der auch die Katalogpflege stattfindet. Daraufhin folgt die Übersetzungsarbeit. Um diese zu erleichtern wurden im TYPO3 Prozesse definiert, die es ermöglichen, noch nicht übersetzte Worte automatisch zu ermitteln. Diese werden dann ebenfalls automatisch an den Übersetzer weitergeleitet. Das vereinfacht zwar nicht die Katalogpflege an sich, spart aber deutlich Zeit und Aufwand im Hinblick auf die mehrsprachige Pflege.

    Multilanguage-fähig, multivariabel, Multiwährungstauglich und anpassungsfähig ist das Onlineshop-System von fahrrad.de nun offen für jedes erdenkliche Land, Sprache und Währung. So dürfen sich neben unsere englischsprachigen Fahrradfreunde nun auch unsere österreichischen Nachbarn über einen eigenen individuellen bikester.at Onlineshop freuen.

    Weltweit sprechen übrigens insgesamt rund 510 Millionen Menschen die englische Sprache. Die meistgesprochene Muttersprache der Welt dagegen ist hochchinesisch. Technisch gesehen wäre es nun durchaus möglich bikester.com auf chinesisch zu implementieren, jedoch bis dahin müssen noch viele Fahrräder bei fahrrad.de bestellt und versendet werden.

    Aktuelles , TYPO3 # , , , ,
    Share: / / /

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Archive